News

Kennametal Extrude Hone baut in Holzgünz

12.04.2013

Mit einem feierlichen Spatenstich am 9. April hat Kennametal Extrude Hone, eine Tochtergesellschaft der Kennametal Inc., den Baubeginn des neuen Firmengebäudes gestartet. Am neuen Firmensitz in Holzgünz wird die Kennametal Extrude Hone ihre beiden bisherigen Standorte in Erkheim und Babenhausen zusammenlegen.

Jim Kohosek (im Bild 4. von links), Vice President Kennametal Inc., war extra aus den USA angereist, um den ersten Aushub vorzunehmen. Desweiteren waren (im Bild von links nach rechts) Paul Nagler, Bügermeister Holzgünz; Bernd Fischer, Vorstand Sparkasse; Urs Hirsiger, Managing Director Kennametal; Michael Vollmer; LHI Leasing; Thomas Unglehrt, Bauunternehmen Unglehrt; Jörg Steinbrink, Architekt; sowie Axel Riese, Baumanagement; beim Spatenstich mit vor Ort.

Es werden 120 Mitarbeiter in den Bereichen Produktion, Advanced Engineering & Design sowie Verwaltung und Vertrieb am neuen Standort beschäftigt sein.

“Mit diesem Spatenstich wird nun ein langfristig geplantes Projekt zur Erweiterung unserer Kapazitäten und der Vereinigung zweier nahegelegener Standorte unter einem Dach umgesetzt. An diesem neuen Standort wird modernste Maschinentechnologie eingesetzt und eine fortschrittliche Konstruktions- und Entwicklungsabteilung angesiedelt. Ein höchst innovativer Fertigungsbereich wird mit einem energieeffizienten Verwaltungsgebäude kombiniert“, so Urs Hirsiger, Managing Director Kennametal Extrude Hone. „Auch möchten wir den lokalen Behörden und Ämtern für ihre Unterstützung bei diesem Projekt danken“, fügte Urs Hirsiger hinzu.

Am neuen Standort in Holzgünz sind zahlreiche Bereiche wie Produktion, Konstruktion und Montage, Lager, Forschung & Entwicklung, Verwaltung, Kundenauftragsfertigung (job shop) und modernste Schauräume unter einem Dach vereint. Hierdurch wird ein verbesserter kontinuierlicher und integrierter Materialfluss innerhalb der Produktionsprozesse gewährleistet. Mit diesem neuen Standort wird das Wachstum von Kennametal Extrude Hone in Europa vorangetrieben, so dass die weltweiten Kunden umso effizienter und schneller unterstützt und beliefert werden können.


mehr News

Illustration

Kostenfreie Schulungen beim Haas Factory Outlet Süddeutschland

30.06.2015

Das Haas Factory Outlet Süddeutschland, betrieben von der Katzenmeier Maschinen-Service GmbH aus Pfungstadt, bietet ab sofort kostenfreie CNC-Schulungen im Zwei-Wochen-Turnus im Drehen und Fräsen an und das an drei verschiedenen Standorten. Sobald ein Kunde eine neue Haas-Maschine beim HFO Süddeutschland erworben und eine kostenpflichtige Basisschulung für rund 2000 Euro gebucht hat, können fortan alle weiteren [...]


Illustration

Inovatools: Neue Generation Spezialfräser für Composites

29.06.2015

Die Zerspanung von Kunststoffen und Verbundwerkstoffen ist eine besondere Disziplin. Nur mit anwendungsoptimierten Werkzeugen lassen sich akzeptable Standzeiten und Qualitäten wirtschaftlich erreichen. Mit einem neuen Programm von leistungsfähigen VHM-Spezialfräsern unterstützt der Werkzeughersteller Inovatools Produzenten dabei, die spezifischen Zerspanungsprobleme von Hybridwerkstoffen anzunehmen und prozesssicher zu lösen. Composites wie carbon- und glasfaserfaserverstärkter Kunststoff (CFK, GFK) sowie damit [...]


Illustration

Okamoto After-sales-Dienstleistungen

26.06.2015

Bei industriellen Schleifprozessen sind die eingesetzten Maschinen, etwa im DreiSchicht-Betrieb, extremen Belastungen ausgesetzt. Um permanent höchste Produktivität zu erreichen, müssen diese Systeme zuverlässig und nachhaltig funktionieren. Umfassende After-sales-Dienstleistungen des Herstellers mit Service-, Ersatzteil- und Schulungskonzepten sind der Schlüssel dazu. Okamoto bietet Mehrwert an, die den Anwender mit Qualität und Support weltweit begleiten. Um stets den [...]


Illustration

FDPW-Ausbildungskampagne für “Schneidwerkzeugmechaniker”

25.06.2015

„Schneidwerkzeugmechaniker? – Davon habe ich noch nie gehört!“ So oder so ähnlich waren die Reaktionen bei einer stichprobenartigen Umfrage im Freundes- und Bekanntenkreis vor der Entwicklung der Ausbildungskampagne für den Fachverband Deutscher Präzisions- Werkzeugschleifer (FDPW). Schneidwerkzeugmechaniker schien ein nahezu unbekannter Beruf zu sein und wenn Erwachsene schon nichts darüber wissen, wie sollen Jugendliche diesen Ausbildungsberuf [...]


Illustration

Werth Seminare 2015

24.06.2015

Die Werth Messtechnik veranstaltet auch in diesem Jahr wieder zweitägige Seminare zu den Themen Multisensortechnologie und Computertomografie in der Koordinatenmesstechnik an ausgewählten Standorten in Deutschland und der Schweiz. Die Seminare organisieren wir in enger Zusammenarbeit mit Hochschulen und Instituten sowie Kooperationspartnern aus der Industrie. Am jeweils ersten Tag steht die Koordinatenmesstechnik mit Multisensorik und Computertomografie [...]