News

Kennametal Extrude Hone baut in Holzgünz

12.04.2013

Mit einem feierlichen Spatenstich am 9. April hat Kennametal Extrude Hone, eine Tochtergesellschaft der Kennametal Inc., den Baubeginn des neuen Firmengebäudes gestartet. Am neuen Firmensitz in Holzgünz wird die Kennametal Extrude Hone ihre beiden bisherigen Standorte in Erkheim und Babenhausen zusammenlegen.

Jim Kohosek (im Bild 4. von links), Vice President Kennametal Inc., war extra aus den USA angereist, um den ersten Aushub vorzunehmen. Desweiteren waren (im Bild von links nach rechts) Paul Nagler, Bügermeister Holzgünz; Bernd Fischer, Vorstand Sparkasse; Urs Hirsiger, Managing Director Kennametal; Michael Vollmer; LHI Leasing; Thomas Unglehrt, Bauunternehmen Unglehrt; Jörg Steinbrink, Architekt; sowie Axel Riese, Baumanagement; beim Spatenstich mit vor Ort.

Es werden 120 Mitarbeiter in den Bereichen Produktion, Advanced Engineering & Design sowie Verwaltung und Vertrieb am neuen Standort beschäftigt sein.

“Mit diesem Spatenstich wird nun ein langfristig geplantes Projekt zur Erweiterung unserer Kapazitäten und der Vereinigung zweier nahegelegener Standorte unter einem Dach umgesetzt. An diesem neuen Standort wird modernste Maschinentechnologie eingesetzt und eine fortschrittliche Konstruktions- und Entwicklungsabteilung angesiedelt. Ein höchst innovativer Fertigungsbereich wird mit einem energieeffizienten Verwaltungsgebäude kombiniert“, so Urs Hirsiger, Managing Director Kennametal Extrude Hone. „Auch möchten wir den lokalen Behörden und Ämtern für ihre Unterstützung bei diesem Projekt danken“, fügte Urs Hirsiger hinzu.

Am neuen Standort in Holzgünz sind zahlreiche Bereiche wie Produktion, Konstruktion und Montage, Lager, Forschung & Entwicklung, Verwaltung, Kundenauftragsfertigung (job shop) und modernste Schauräume unter einem Dach vereint. Hierdurch wird ein verbesserter kontinuierlicher und integrierter Materialfluss innerhalb der Produktionsprozesse gewährleistet. Mit diesem neuen Standort wird das Wachstum von Kennametal Extrude Hone in Europa vorangetrieben, so dass die weltweiten Kunden umso effizienter und schneller unterstützt und beliefert werden können.


mehr News

Illustration

„Leitfaden für den umweltgerechten Umgang mit Metallspänen“

26.11.2014

Der bereits angekündigte „Leitfaden für den umweltgerechten Umgang mit Metallspänen“, der von zehn Wirtschaftsverbänden herausgegeben wird, ist erhältlich. Er dient als Orientierungshilfe für einen verantwortungsvollen und umweltgerechten Umgang mit Metallspänen. Ziel ist es, die am Wirtschaftsprozess Beteiligten für die Vielfalt der Späne sowie die Vielzahl der unterschiedlichen Arten und Größen der Entfallstellen und die damit [...]


Illustration

Tool Lifecycle Management von TDM Systems

25.11.2014

Vernetzung stand im Mittelpunkt des TDM User Day Anfang November. 80 Teilnehmer diskutierten im Kompetenzzentrum von Seco Tools in Erkrath auf Einladung von TDM Systems, Hersteller von Tool Data Management Software, Neuigkeiten rund um die Werkzeugverwaltung. Industrie 4.0 war ebenso Thema wie Manufacturing Execution Systeme, neue strategische Partnerschaften oder die Vernetzung durch ‚TDM Global Line‘, [...]


Illustration

Ceratizit kauft italienischen Ziehwerkzeug-Hersteller VAN-Dies

24.11.2014

Die Ceratizit-Tochter Ceratizit Italia übernimmt zum Jahreswechsel den italienischen Hersteller von Ziehwerkzeugen VAN-Dies. Durch die Akquisition kann sich Ceratizit im italienischen Markt als Komplettlieferant für Hartmetall-Werkzeuge aufstellen.„Mit dem Zukauf ist Ceratizit nun die Nummer eins bei Ziehwerkzeugen in Europa“, erklärt Josef Lämmle, Geschäftsführer von Ceratizit Italia. Das erworbene Volumen erlaube eine optimale Verteilung der Fixkosten und setze Produktionssynergien frei. [...]


Illustration

3D-Druck von Metallbauteilen auf der EuroMold 2014

24.11.2014

Benötigen Unternehmen kleine Bauteilserien, drucken sie die Komponenten oftmals einfach Stück für Stück aus. Sie nutzen dabei das Verfahren Selective Laser Melting. Eine neuartige Anlage soll den 3D-Druck künftig beschleunigen. Zudem kann sie größere Gegenstände drucken. Dies stellen die Forscher erstmals auf der Messe EuroMold vom 25.-28. November 2014 in Frankfurt vor (Halle 11.0, Stand [...]


Illustration

Exact erweitert Vertriebsnetz in Osteuropa

21.11.2014

Wegen der weiter steigenden Nachfrage nach deutschen Qualitätsprodukten hat die Exact GmbH & Co. KG, ein Hersteller von Präzisionswerkzeugen, zum Oktober seine Vertriebsaktivitäten in Polen durch die Zusammenarbeit mit Exact Polska sp. erweitert. Die neue Vertriebsniederlassung in Krakau verfügt über ein eigenes Lager, um die schnelle und sichere Warenverfügbarkeit in Polen zu gewährleisten. Die neuen [...]