Aktuelle Ausgabe

fertigung Titelseite 3 / 2019

Jetzt abonnieren

Zum Heftarchiv (für Abonnenten)

fertigung Ausgabe 3/2019

Editorial von Jürgen Gutmayr, verantw. Redakteur fertigung

Das Jahr 2019 ist durchwegs gut angelaufen und das Messe-Highlight des Jahres, die EMO in Hannover, wirft bereits ihre Schatten voraus. Erstaunlich, dass auch die Messe Grindtec 2020 bereits in den Startlöchern steht und die Branche schon darauf hin fiebert. Ein Grund mehr, bei Joachim Kalsdorf, Projektleiter des Messeveranstalters AFAG und "Macher der GrindTec", den aktuellen Status zu hinterfragen. Im exklusiven Interview des Monats auf Seite 12 skizziert er die Neuheiten rund um die GrindTec 2020 und warum interessierte Aussteller sich baldmöglichst anmelden sollten.

Weiter geht´s im Themenschwerpunkt Schleifen ab Seite 16. Den Auftakt macht der Beitrag Erwartungen übertroffen. Dass die Abrichttechnologie WireDress von Studer nicht nur Nebenzeiten reduziert, ist bekannt. Sie ermöglicht es aber auch, Sinter-Metallbindungen beim Spindelhersteller Fischer AG mit höchster Präzision bei voller Arbeitsgeschwindigkeit in der Maschine abzurichten.

Abgerundet wird unser Themenschwerpunkt diesmal von der Marktübersicht CNC-Werkzeugschleifmaschinen auf Seite 50.

Quasi das Tüpelchen auf dem "i" ist der Maschinen-Check. fertigung-Mitarbeiter Edwin Neugebauer hat sich auf den weiten Weg in die Schweiz nach Le Landeron gemacht und den Schleifmaschinenhersteller Rollomatic besucht. Dort hat er in gewohnt ingenieurmäßiger Akribie ein 6-Achsen-Präzisions-Schleifzentrum Grind-Smart 630XW unter die Lupe genommen. Das Ergebnis hat er in seinem Beitrag Werkzeuge produktiv und präzise schleifen auf Seite 78 zusammengefasst.

Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen, liebe Leser, zum Schluss noch den Branchenreport Smarter Drache auf Erfolgskurs auf Seite 6. Im Rahmen einer Branding-Tour durch Taiwan habe ich kürzlich einige Unternehmen besucht und das Thema Smart Machinery respektive Industrie 4.0 hinterfragt. Das Ergebnis ist verblüffend. Doch lesen Sie selbst.

 

"Bereits 12 Monate vor der Messe GrindTec 2020 steht die Schleiftechnik-Branche erwartungsvoll in den Startlöchern."
Jürgen Gutmayr