Immer das passende Spannmittel mit der neuen Backenmodul-Generation im Baukastensystem ergibt Multitasking in der Spanntechnik.

Immer das passende Spannmittel mit der neuen Backenmodul-Generation im Baukastensystem ergibt Multitasking in der Spanntechnik.

Seit Jahren setzt der Spannmittelhersteller nicht mehr auf einzelne Spannmittel sondern auf ein flexibles Baukasten-System, das dem Anwender ermöglichen soll, auch bei kundenspezifischen Spannlösungen schnell, präzise und mit minimalem Aufwand umzurüsten.

Bei dem Baukasten-System bleibt das Basisspannmittel auf der Maschine montiert und dient gleichzeitig als Schnittstelle für weitere Spannmittel. Egal ob Außen- oder Innenspannung, Sägeabschnitte oder Stangenbearbeitung, der Niederzugeffekt der montierten Adaptionsspannmittel soll eine solide Spannung mit optimalen Eigenschaften wie hoher Steifigkeit, Schwingungsdämpfung und hohen Schnittwerten ermöglichen.

So punktet das Baukastenprinzip durch seine Fülle an Anwendungsmöglichkeiten und minimiert deutlich Rüst- und somit Stillstandzeiten in der Fertigung. Um dieses Prinzip auch für Materialabmessungen bis Durchmesser 200 mm nutzbar zu machen, wurde das Backenmodul ins Leben gerufen.

Beide Partner aus Toplus oder Spanntop-Futter und Backenmodul ergeben zusammen nicht nur ein Backenfutter mit der bewährten Keilstangenmechanik, sondern eine Spannlösung für alle Fälle, da sich auch Dorne und Spannköpfe in die Grundeinheit einsetzen lassen. Das bietet nach Angaben der Experten noch mehr Möglichkeiten bei geringerem Gewicht und kleinerer Störkontur.

Mit dem neuen Familienmitglied, der Stirnmitnehmer Adaption, ist dem Hersteller zufolge auch die Wellenbearbeitung kein Problem mehr. Diese kann über die gesamte Länge ohne Umspannen bearbeitet werden. Das soll die Rundlaufgenauigkeit erhöhen und die Form- und Lagetoleranzen stabilisieren.

Für einen festen Halt graben sich Hartmetallstifte in die Planfläche der Welle ein und übertragen das Drehmoment.
Der zweite praktische Spannhelfer, den Hainbuch ganz neu im Programm hat, ist die Morsekegel Adaption MK4.

 Kontakt: Hainbuch GmbH Spannende Fertigung, www.hainbuch.de
AMB Halle 1, Stand E12