Die neu Fräs-Wendeschneidplatten LCM45M von Boehlerit.

Die neu Fräs-Wendeschneidplatten LCM45M von Boehlerit.

Während der hohe Kobaltgehalt Ausbrüchen entgegenwirkt, sorgt das Feinstkorn für eine gute Kantenstabilität. Die wesentliche Leistungssteigerung resultiert auch aus der innovativen Schicht. Durch einen hohen Energieeintrag der Beschichtung ist eine neue, extrem feinkörnige AlTiN Schicht entstanden, bei der unter anderem die Bruchfestigkeit in der Schicht wesentlich gesteigert wurde. Die Kristalldichte der nanostrukturierten AlTiN Schicht verbessert sowohl die Verschleiß- als auch die Warmfestigkeit.

Mehr Wirtschaftlichkeit beim Trocken- und Nassfräsen von rostfreien und rostbeständigen Stählen, bei niedrigen bis mittleren Schnittgeschwindigkeiten als mit der neuen Frässorte LCM45M, gibt es nicht. Die Leistungsfähigkeit wird durch die Auszeichnung bei der Wahl von einem Boehlerit Schichtpatent unter die Top 10 von 3.300 österreichischen Patenten im Jahr 2012 unterstrichen. Diese Frässorte LCM45M ist in einem breiten Programm von ISO Wendeschneidplatten zum Fräsen verfügbar.

Kontakt: Boehlerit GmbH & Co. KG, www.boehlerit.com
AMB Eingang Ost, Stand E1-206