Die Rundschleifmaschinen ZR 600 von Ziersch ist eine kombinierte Aussen/Innenrundschleifmaschine.

Die Rundschleifmaschinen ZR 600 von Ziersch ist eine kombinierte Aussen/Innenrundschleifmaschine.

Hierfür wird an der Messe das Model ZR 600 präsentiert Es handelt sich hierbei um eine kombinierte Aussen/Innenrundschleifmaschine mit einer Spitzenweite von 600 mm

Konsequenterweise werden wie bei allen anderen Modellen sämtliche Komponenten aus Grauguss gefertigt. Geschabte Gleitführungen in der Z-Achse als V-Flachführung sorgen für gute Dämpfungseigenschaften und hohe Schliffbildgüte.

Höchste Präzision und Zustellgenauigkeit werden durch vorgespannte Linearführungen in der X-Achse erzielt. In beiden Achsen finden vorgespannte Kugelrollspindeln ihren Einsatz und erlauben in Kombination mit der SPS Steuerung und Heidenhein Maßstab auch kleinste Zustellinkremente.

Besonderen Fokus legt Ziersch auf ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis durch eine umfangreiche Grundausstattung. Stufenlose Drehzahlregelung gehört zur Grundausstattung. Optional besteht die Möglichkeit, automatisch Schultern zu schleifen und die Schleifscheibe mit Radien außen und innen abzurichten.

Erhältlich sind die Maschinen als reine Außenrundschleifmaschine oder als kombinierte Außen- und Innenrundschleifmaschine.

Durch die Einführung der dritten Maschinenbaureihe plant Ziersch ein weiteres Wachstum im zweistelligen Bereich. Dies soll neben Europa auch in China erfolgen, wo ein permanenter Showroom in Shanghai zur Verfügung steht. Vorführungen, Schulungen sowie Testbearbeitungen können neben Europa auch in Asien durchgeführt werden.

Kontakt: Ziersch GmbH, www.ziersch.com
AMB Halle 8, Stand B24