Lang Technik RoboTrex 52

Lang Technik verlost ein RoboTrex 52 Automationssystem auf der EMO. - Bild: Lang Technik

Lang Technik arbeitet bereits seit 2007 im Bereich des automatisierten Handlings von Werkstückspanntechnik und hat in diesem Jahr seine 500. Automatisierung gefertigt. Zu diesem Anlass verlost das Unternehmen ein RoboTrex 52 Automationssystem auf seinem Messestand auf der EMO Hannover. Das Gewinnspiel läuft ab Messebeginn am 16. September bis zum 21. September um 15 Uhr. Die Auslosung des glücklichen Gewinners erfolgt Ende September. 

Das 2016 eingeführte RoboTrex 52 Automationssystem kombiniert einen Fanuc Roboter mit einem innovativen Lagerungssystem der Schraubstöcke. Als Speichermedium der RoboTrex dienen bis zu vier mobile und flexibel einsetzbare Automationswagen, die extern vorgerüstet werden. Dies garantiert eine Neubestückung des Automationssystems innerhalb weniger Sekunden und ohne Maschinenstillstandzeit.

Seit 2018 erweitert RoboTrex 96 die Anwendungsmöglichkeiten des Systems. Durch eine größere Roboter-Variante und eine modifizierte Wagenbestückung lassen sich damit auch größere und bis zu 30 kg schwere Werkstücke handhaben – optional bis zu 50 kg. Das RoboTrex Automationssystem ist Teil eines bewährten und perfekt abgestimmten Gesamtsystems. Dazu gehören das Quick-Point Nullpunktspannsystem und die 5-Achs-Zentrischspanner der Makro-Grip Baureihe. Auf der EMO können Besucher dieses Zusammenspiel live in Aktion erleben.

Lang Technik mit Direktvertrieb in ganz Deutschland

Die Lang Technik GmbH stellt ihre Vertriebsstruktur in Deutschland um und übernimmt seit 01.09.2019 die bisherigen Vertriebsgebiete des langjährigen Partners HWR Spanntechnik GmbH. Somit ist der Spanntechnik- und Automationshersteller zukünftig in ganz Deutschland mit eigenen Außendienstmitarbeitern unterwegs und vor Ort präsent.

Lang Technik finden Sie auf der EMO Hannover 2019 von 16. bis 21. September in Halle 3 an Stand B30.

"Durch den Schritt zum flächendeckenden Direktvertrieb mit eigenen Außendienstmitarbeitern erhoffen wir uns, noch näher und intensiver an unseren Kunden dran zu sein", meint Vertriebsleiter Patrizio De Pinto.
Auf der EMO haben die Kunden aus dem Westen und Norden Deutschlands erstmals die Möglichkeit, ihre neuen Ansprechpartner bei Lang Technik persönlich kennenzulernen. Lang Technik präsentiert dort seine einzigartige Komplettlösung aus Spanntechnik, Nullpunktspannung und Automation. "Das Team ist komplett aufgestellt, bestens vorbereitet und freut sich, jetzt loslegen zu dürfen!", so De Pinto weiter.

Die Umstellung vom indirekten Vertrieb über HWR Spanntechnik hin zum eigenen Direktvertrieb wurde seit Sommer 2018 in mehreren Etappen vollzogen. Dieser Prozess endet nun mit der Übernahme der Vertriebsregionen in Schleswig-Holstein, Bremen, Hamburg, Niedersachsen und NRW. Die Kunden von Lang Technik werden damit überall in Deutschland exklusiv vom Hersteller betreut. vg