Zwischenspeicher, Werkstücke, Miksch

Miksch Zwischenspeicher für Werkstücke mit Aushebeeinheit und Übergabestation zur Endbearbeitung. - Bild: Miksch

Blickt man heute in das produzierende Gewerbe von Antriebs- und Automatisierungstechnik, stößt man unweigerlich auf Servomotoren oder auf scheinbar kostengünstige pneumatische Lösungen. Der Grund für die hohe Anzahl dieser kostenintensiven Anschaffung liegt klar auf der Hand – Flexibilität. Ein Begriff, der einen hohen Stellenwert in der Industrie eingenommen hat. Doch ist in Anbetracht der Anschaffungskosten diese Flexibilität auch wirklich effizient?
Miksch hat darauf eine ganz klare Antwort – Kurvengetriebe. Die Miksch GmbH ist im Bereich Kurvengetriebetechnik ein absoluter Spezialist. Das Unternehmen liefert für die Automatisierung von Fertigungsprozessen, einbaufertige, individuelle, an die Aufgabenstellung angepasste Lösungen. Die Kurvengetriebetechnik blickt auf eine jahrzehntelange und vor allem erfolgreiche Entwicklung zurück und hat im Vergleich zu Servoantrieben viel mehr zu bieten als man denkt.

Miksch finden Sie auf der EMO Hannover 2019 von 16. bis 21. September in Halle 12, Stand E36.

Kurvengetriebe punkten ganz klar mit einem einfachen Grundsatz: Geringer Energieaufwand bei mehr Leistung im Durchlaufbetrieb und bei fester Zeiteinteilung. Denn die Schwungmassen müssen nicht ständig neu beschleunigt werden, hier kommt der Schwungradeffekt zum Tragen. Kurvengetriebe kommen mit einem kleinen Antriebsmoment aus und benötigen dadurch nur einen kleinen Antriebsmotor. Damit erreicht man ein großes Antriebsmoment mit hohen Kräften am Abtrieb. Dadurch sind beim Einsatz von Kurvengetrieben nicht nur die Anschaffungskosten sondern auch die Energiekosten deutlich niedriger - ein großes Plus in Sachen Energiebilanz.

Überzeugende Technik

Für viele Einsatzfälle gibt es geeignete Anordnungen von Kurvengetrieben. Linearer oder drehender Antrieb der Kurven, lineare, pendelnde oder schrittweise Bewegungen des Abtrieborgans sind möglich. So auch bei dem aktuellen Miksch Zwischenspeicher für Werkstücke mit Aushebeeinheit und Übergabestation. Hier treffen gleich mehrere Bewegungsabläufe sowie Arbeitsschritte mit einer hohen Leistungsdichte aufeinander - und dies bei kleinstem Arbeitsraum.

Die Experten von Miksch arbeiten täglich daran, die kostengünstigste und gleichzeitig beste Lösung für den Kunden zu finden, auf unnötige Features wird verzichtet. Die Anwendungslösungen mit genau definierten Abläufen, Bewegungen und Funktionen sind ebenso simpel wie genial, womit der Aufwand bei der Inbetriebnahme und beim Unterhalt deutlich reduziert und gleichzeitig die Lebensdauer erhöht wird. Einmal eingestellt, läuft das Produkt "'wie am Schnürchen' ohne jeglichen Steuerungsaufwand.
Seit nunmehr über 50 Jahren steht die Miksch GmbH als kompetenter und verlässlicher Partner im Bereich Kurvengetriebe seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Über 1.000 verschiedene Getriebeausführungen spiegeln die Vielfalt des Miksch-Angebotes wider. Europaweit arbeiten täglich Menschen an der Herstellung und Optimierung der weltweit anerkannten und eingesetzten Miksch-Produkte. In Spezialteams plant, berechnet, konstruiert und fertigt Miksch Produkte in allen Standard- und Sonderformen. Dabei ist Qualität ein integraler Bestandteil des Unternehmens. Das Qualitätsmanagementsystem wurde bereits 2004 eingeführt und ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Zudem bildet die firmeneigene Serviceabteilung das umfangreiche Portfolio ab. Und das stets nach dem Motto „Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben!“ nh