Die Planomat HP von Blohm im neuen Design.
BIld: Blohm Jung

Die Planomat HP von Blohm im neuen Design. BIld: Blohm Jung

Die Verwendung hochpräziser Kugelgewindetriebe mit digitalen Antrieben ermöglicht hohe Vorschubgeschwindigkeiten und Beschleunigungen. Nahezu wartungsfreie Linearführungen und leistungsstarke Schleifantriebe vervollständigen das Konzept der Planomat HP.

Großzügig dimensionierte Kühlmittelabläufe sorgen für einen problemlosen Durchsatz von hohen Kühlmittelmengen, wie er beim effizienten Profilschleifen notwendig ist.
Die Verwendung einer 3-Punkt-Aufstellung und eines integrierten Schaltschranks garantieren eine schnelle Inbetriebnahme.

Für eine optimale Baugröße bezogen auf das Anwendungsgebiet steht die Baureihe mit sechs Arbeitsbereichen von 400 x 800 bis 600 x 2000 mm zur Verfügung.

Die Planomat HP CNC wird mit der CNC-Steuerung Siemens 840D solution line geliefert. Die optionale Blohm-Bedieneroberfläche ermöglicht dem Anwender durch grafische Unterstützung in einer Vielzahl von parametrierten Schleif- und Abrichtzyklen die schnelle Zusammenstellung von Hauptprogrammen. Über diese einfache und schnelle Bedienung wird die optimale Ausnutzung der Leistungsfähigkeit der Maschine gewährleistet und damit nachhaltig die Produktivität erhöht.

Die Option GripsProfile dient der automatischen Generierung von Schleif- und Abrichtprogrammen mit komplexen Konturen.

Kontakt: Blohm Jung GmbH, www.blohmjung.com
GrindTec Halle 7, Stand 7032