Produktinnovationen in Hülle und Fülle

 

Amada: Mit der neuen Techster Serie erweitert Amada ihre Schleiftechnologie. Die Maschine begeistert durch ihren größeren Schleifbereich und ihren mechanischen Aufbau sowie das Steuerungskonzept. Die Konstruktion ist durch den Brückenaufbau sehr stabil und leistungsfähig. Mit Servoantrieben und Kugelumlaufspindel-Technologie in allen Achsen arbeitet sie hydraulikfrei und immer mit höchster Genauigkeit.
www.amada.de
GrindTec Halle 3, Stand 3030

Neuheiten Bantleon

Auf der Messe vergibt Bantleon zwei kostenlose Coolant Audits für Schleifmaschinen. Bild: Bantleon

Bantleon: Seit einigen Monaten kooperiert Bantleon mit der Grindaix GmbH und ist nunmehr Partner im KSS-Systembaukasten. Gemeinsam bieten die beiden Unternehmen sogenannte Coolant Audits an. Auf der Messe werden zwei Coolant Audits S (Schleifmaschinen) kostenlos vergeben.
www.bantleon.de
GrindTec Halle 5, Stand 5118

Neuheiten Blohm

Nahezu wartungsfreie Linearführungen und leistungsstarke Schleifantriebe vervollständigen das Konzept der Planomat HP. Bild: Blohm

Blohm: Die Planomat HP ist eine Flach- und Profilschleifmaschine, die sowohl als Universalmaschine in der Einzel- und Kleinserienfertigung als auch kundenspezifisch ausgerüstet als kostengünstige Produktionsmaschine in allen Industriebereichen eingesetzt wird. Die Verwendung hochpräziser Kugelgewindetriebe mit digitalen Antrieben ermöglicht hohe Vorschubgeschwindigkeiten und Beschleunigungen, die erhebliche Schleifzeitreduzierungen gegenüber konventionellen Maschinen erbringen sollen.
www.blohmgmbh.com
GrindTec Halle 7, Stand 7050

Neuheiten Brinkmann+Wecker

Auf der Ideal Pro ist die branchenweit etablierte und bekannte Schleif-softwarelösung „tool-kit Professional“ von der MTS AG installiert. Bild: Brinkmann+Wecker

Brinkmann+Wecker: Die Ideal Pro vom italienischen Hersteller Cuoghi ist eine kompakte CNC-Universalwerkzeugschleifmaschine mit sechs Achsen, speziell konzipiert zum kostengünstigen Nachschleifen vieler Werkzeuggeometrien des Bohr- und Fräswerkzeugbereichs. Aufgebaut auf einen soliden Ständer aus Granit, arbeitet das Schleifzentrum völlig schwingungsfrei. Be- und Entladen werden die Bohrer und Fräser von Hand. Die Cuoghi-CNC-Universalwerkzeugschleifmaschine wird von Brinkmann+Wecker vertrieben.
www.brinkmann-wecker.de
GrindTec Halle 5, Stand 5119

Neuheiten CemeCon

Mit Hyperlox beschichtete Wälzfräser liefern beste Zerspanergebnisse und behalten lange ihren Biss. Bild: CemeCon

CemeCon: Hyperlox, ein Supernitrid der zweiten Generation, ist hervorragend für die Zerspanung von allen gängigen Stählen- und Gussarten sowie auch für legierte und rostfreie Stähle geeignet. Der extrem glatte Schichtwerkstoff zeichnet sich durch hohe Härte und Zähigkeit bei gleichzeitig exzellenter Haftung aus. Ein- und derselbe Schichtwerkstoff erledigt sowohl Trocken- als auch Nassbearbeitungen.
www.cemecon.de
GrindTec Halle 3, Stand 3070

Neuheiten Diskus

DVS ModuLine für Diskusschleifen in Kombination mit Drehbearbeitung. Bild: Diskus Werke Schleiftechnik

Diskus: Die Diskus Werke Schleiftechnik GmbH gilt als Pionier des Diskusschleifens. Sie bietet das Verfahren nun auch in Kombination mit der Drehbearbeitung auf der hocheffizienten Maschinenplattform DVS ModuLine an. Die DVS ModuLine zur Diskus-Schleif-und Drehbearbeitung findet vor allem Anwendung bei der Bearbeitung von Motorenteilen wie etwa dem Rotor des Nockenwellenverstellers oder des zugehörigen Kettenrades.
www.diskus-werke.de
GrindTec Halle 3, Stand 3099

Neuheiten Durcrete

Schleifmaschinengestell aus der Homag-Gruppe. Bild: Durcrete

Durcrete: Das Spezialunternehmen für Zementbetone im Maschinenbau, stellt auf der Grindtec 2014 unter anderem die Vergussmasse „durfill“ vor. Das innovative Füllmaterial dämpft bei Hybrid- oder Sandwichkonstruktionen die Schwingungen, vermindert die Schallabstrahlung, erhöht die Steifigkeit und die Wärmeträgheit.
www.durcrete.de
GrindTec Halle 3, Stand 3102

Neuheiten esgemo

Neu von Esgemo: Ein wassermischbarer Langstreckenläufer, ein vollsynthetisches Schleiföl für höchste Ansprüche und ein spezielles verbrauchsarmes Dielektrikum für Drahtschneidemaschinen.

Esgemo: Mit den Produkten esgeCool NT 9201 und esgeCool NT 9223 präsentiert die esgemo Schmierstofftechnik zwei neue wassermischbare Kühlschmierstoffe, die dank einer völlig neuen Technologie eine überdurchschnittliche Haltbarkeit und somit eine außergewöhnlich lange Einsatzdauer ermöglichen. Notwendige Eigenschaften wie Korrosionsschutz oder möglichst geringer Werkzeugverschleiß bleiben dabei über die komplette Einsatzzeit konstant erhalten.
www.esgemo.de
GrindTec Halle 7, Stand 7090

Neuheiten Fiege

Heinz Fiege, bekannt als Hersteller von Maschinenhauptspindeln mit höchster Präzision und Zuverlässigkeit, präsentiert neue Motorspindel speziell für das High-Speed-Schleifen. Bild: Fiege

Fiege: Das Unternehmen präsentiert neue Motorspindeln speziell für das High-Speed-Schleifen. Diese werden in ihrer Ausführung immer auf die Maschinenumgebung und den Bearbeitungsprozess angepasst. Die Gehäuseform kann rund oder rechteckig ausgeführt werden. Der Antrieb erfolgt über ein regelbaren, flüssigkeitsgekühlten Synchron- oder Asynchronmotor. Antriebsleistungen bis 120 kW stehen zur Verfügung. Die Werkzeugaufnahme kann über eine genormte Schnittstelle (HSK oder SK) erfolgen oder nach Kundenzeichnung gefertigt werden.
www.fiegekg.de
GrindTec Halle 3, Stand 3049

Neuheiten Framag

Hydropol-Light und Hydropol-Superlight sind optimal einsetzbar für bewegte Einheiten wie etwa Schlitten, Schieber, Fräsköpfe, Traversen oder Portale.
Bild: Framag

Framag: Mit den bewähren schwingungsdämpfenden Eigenschaften von Hydropol wurden Hydropol-Light und Hydropol- Superlight speziell für die Anforderungen von dynamischen Komponenten entwickelt. Durch das geringe spezifische Gewicht dieser neuen Werkstoffe können Schwingungen dort gedämpft werden, wo diese an der Maschine entstehen.
www.framag.com
GrindTec Halle 3, Stand 3223

GKD: Das patentierte Maxflow- Kompaktfiltersystem ermöglicht flexible Filterleistungen bis in den Mikrofiltrationsbereich. Bei wechselnden Produktanforderungen sind die integrierten, horizontal angeordneten Filterscheiben jederzeit leicht auszutauschen. Der Filterkuchen löst sich durch automatische Rückspülung von den Scheiben. Im Schmutztank werden Ablagerungen durch die spezielle, spitz zulaufende Form der Konstruktion verhindert.
www.gkd.de
GrindTec Halle 2, Stand 2023

Hommel: Die vertikale Kreuzschleifmaschine Sunnen SV20 ist aufgrund ihrer Kraft und Robustheit optimal für größere Werkstücke wie beispielsweise Motorblöcke oder Hydraulik- und Pneumatikkomponenten geeignet. So können die Werkstücke mit höchster Genauigkeit bearbeitet werden. Die SV20 füllt optimal die Lücke zwischen dem bereits bewährten Kreuzschleifsystem SV10 und der SV24XX-Serie.
www.hommel-gruppe.de
GrindTec Halle 7, Stand 7068

ISBE: Zur Messe präsentieren die Stuttgarter Spezialisten von ISBE die Neuentwicklung Tool-Designer Sketcher3D. Damit stellen Anwender ihren Endkunden oder ihrer Fertigung die im TD Sketcher erstellten Werkzeugzeichnungen im STEP-Format zur Verfügung. Die erzeugten 3D-Modelle sind mit den in der Praxis vorhandenen Simulations- und Kollisionsprüfungsprogrammen der CAD/CAM-Systeme kompatibel.
www.isbe.de
GrindTec Halle 7, Stand 7056

Neuheiten Jung

Die neue Flach- und Profilschleifmaschine J600 der Marke Jung. Bild: Jung

Jung: Eine moderne Flach- und Profilschleifmaschine für höchste Präzision und Oberflächengüte präsentiert Jung mit der neuen J600. Diese erste Maschine einer neuen J-Generation bietet eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten – von der Einzelteilfertigung bis zur Kleinserienproduktion in allen Branchen. Ausgelegt für einen Schleifbereich von 300 x 600 mm entfaltet die J600 ihr ganzes Potenzial besonders beim Schleifen anspruchsvoller Anwendungen aus dem Werkzeug- und Formenbau.
www.blohmgmbh.de
GrindTec Halle 7, Stand 7050

Neuheiten Kellenbergr

Mit der neuen Ausführung ist es Kellenberger gelungen, das Prinzip der hydrostatischen Führungen erfolgreich auf weitere Achsen auszuweiten. Bild: Kellenberger

Kellenberger: Die über 20-jährige Erfahrung in der Entwicklung und dem Bau von hydrostatischen Längsführungen sind bei Kellenberger in die neue hydrostatische B-Achse eingeflossen und erweitern die erfolgreichen Baureihen Kel-Varia und Kel-Vera um ein wichtiges Feature. Die vorgespannte Hydrostatik ist die Basis für höhere Genauigkeit und Oberflächengüte. Schritte von 0,0001° lassen sich problemlos verfahren und verleihen der Maschine Messmaschinengenauigkeit.
www.kellenberger.net
GrindTec Halle 5, Stand 5135

Neuheiten Lach

Dia-Fliese-perfect mit Diamantkörnung (Ausführung K) belegt beim Abrichten einer Schleifscheibe. Bild: Lach Diamant

Lach Diamant: Erstmals auf der GrindTec präsentiert das Unternehmen die Dia-Fliese-perfect – die Abrichtplatte für das Gerade-Abrichten und Profilieren von konventionellen Schleifscheiben. Im Vergleich zu herkömmlichen Abrichtplatten beziehungsweise -fliesen ermöglicht das technologisch neue Design der Dia-Fliese-perfect das präzise Einstellen des Abrichtvorgangs und vollständige Ausnutzung des „sichtbaren“ Diamantbelages.
www.lach-diamant.de
GrindTec Halle 1, Stand 1100

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie der USF arbeitet auch der Flachbettfilter vollautomatisch und wird zur kontinuierlichen Reinigung von Kühlschmierstoffen und Prozesswässern
eingesetzt. Bild: Lehmann

Lehmann: Der Spezialmaschinenbauer präsentiert diesmal den völlig überarbeiteten Flachbettfilter mit Magnetabscheider. Beim Flachbettfilter handelt es sich um ein System für jedermann, soll heißen, die Anlage ist durch ihre Modulbauweise extrem flexibel. Unterschiedlichen Platzverhältnissen kann die Maschine individuell angepasst werden.
www.lehmann-umt.de
GrindTec Halle 2, Stand 2034

Neuheiten oest

Die schaumarmen KSS der Oest Colometa-Reihe sind beste Voraussetzung für hohe Schleifleistung. Bild: Oest

Oest: Georg Oest Mineralölwerk präsentiert sein umfangreiches Produktsortiment für Schleifprozesse. Es deckt das ganze Spektrum der Verfahrensvarianten ab: vom Rund- und Flachschleifen bis Profil- und Tiefschleifen, vom Finishen bis zu maximalen Zeitspanvolumina, von einfacher Stahlbearbeitung bis zu anspruchsvollem Hartmetallschleifen.
www.oest.de
GrindTec Halle 5, Stand 5003

Neuheiten Wolters

Mit dem Doppelseiten-Bürstentgraten erweitert der Peter Wolters das Anwendungsportfolio seiner bewährten AC-microline-Produktreihe. Bild: Peter Wolters

Peter Wolters: Die Peter Wolters GmbH ergänzt seine bereits bestehenden Applikationen Läppen, Honen, Polieren und Feinschleifen um das Doppelseiten- Entgraten. Erstmals besteht nun die Möglichkeit, diesen zusätzlichen Prozessschritt auf einer AC-microline-Doppelseitenmaschine umzusetzen.
www.peter-wolters.com
GrindTec Halle 1, Stand 1036

Neuheiten Schunk

Speziell fürs Werkzeugschleifen präsentiert Schunk auf der GrindTec ein umfassendes Spezialprogramm. Bild: Schunk

Schunk: Zur GrindTec 2014 präsentiert der Kompetenzführer für Spanntechnik und Greifsysteme sein Spezialprogramm zum Thema Werkzeugschleifen. Im Mittelpunkt stehen die gleichermaßen flexibel wie wirtschaftlich einsetzbaren Hydro-Dehnspannfutter, die von zahlreichen Schleifmaschinenherstellern und -ausrüstern empfohlen und zum Teil sogar vorgeschrieben werden. Es gibt sie in der nach DIN 69871 zertifizierten Version Tendo SDF-WZS SK 50 sowie mit zahlreichen weiteren Schnittstellen.
www.schunk.com
GrindTec Halle 7, Stand 7083

Neuheiten Strausak

U-Grind: Unterstützt wird die Mechanik durch die Steuerung Num Flexium, kombiniert mit der Software Numroto plus der neuesten Generation. Bild: Strausak

Strausak: Die U-Grind ist ein Schleifcenter für das Nachschärfen und die Produktion von kleinen Serien und Einzelwerkzeugen. Die hohe Leistung der Motorspindel mit 12,3 Nm ermöglicht hohe Vorschübe beim Nutenschleifen. Der Torquemotor der B-Achse sorgt für hohe Haltemomente sowie für eine hohe Stabilität und Steifigkeit.
www.strausak-swiss.ch
GrindTec Halle 5, Stand 5113

Neuheiten Supfina

Mit der überarbeiteten V4 können Werkstücke auch doppelseitig bearbeitet werden.
Bild: Supfina

Supfina: Zur Messe in Augsburg hat Supfina Grieshaber die Maschine Planet V4 völlig neu überarbeitet. Damit können Werkstücke mit Durchmessern von 6 bis 85 mm und einer Dicke von 0,6 bis 40 mm ein- oder doppelseitig bearbeitet werden. Hauptmerkmal ist die perfekte Schwingungsdämpfung bei thermischer Stabilität. Erreicht wird dies durch den mit Mineralguss ausgefüllten Stahlständer.
www.supfina.com
GrindTec Halle 7, Stand 7037

Vollmer: Messe-Highlights unter dem Motto „Präzision geht neue Wege“ sind unter anderem die neue Werkzeugschleifmaschine Vgrind 160 sowie die Erodiermaschine QXD 250 mit neuer Software ExLevel Pro. Zudem stellt Loroch, ein Unternehmen der Vollmer Gruppe, sein Produktportfolio in Halle 1 am Stand 1034 aus.
www.vollmer-group.com
GrindTec Halle 1, Stand 1017

Zoller: Mit der Vielfalt im Bereich Prüf- und Messtechnik für Präzisionswerkzeuge finden Anwender jetzt Lösungen von der einfachen und prozessbegleitenden Inspektion bis hin zur wirtschaftlichen und vollautomatischen Messung aller Werkzeugparameter. Mit der pom-Serie, den bewährten Universalmessmaschinen und smarten Automationslösungen sowie dem neuen 3D-Check bietet Zoller eine enorme Bandbreite an Werkzeugmesstechnik, die die Einstiegsklasse der Werkzeugmesstechnik ebenso abdeckt wie deren Königsdisziplin.
www.zoller.info
GrindTec Halle 1, Stand 1045