Chiron Open House 2017

Seit Jahren ein Branchentreff - die Chiron Open House - Bild: Chiron

Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung steht das gesamte Spektrum der Chiron-Bearbeitungslösungen, das mit über vierzig Vorführmaschinen und Kundenprojekten demonstriert wird. Besucher können außerdem die Vorpremiere der neuen Chiron- Bearbeitungszentren erleben, die das Unternehmen offiziell auf der AMB im September vorstellt.

Fester Bestandteil der Veranstaltung sind auch in diesem Jahr 36 Partnerunternehmen, die ihre Innovationen rund um das Thema CNC-Zerspanung präsentieren.
Das Veranstaltungsprogramm mit Fachvorträgen über Lösungen zur produktiven Fertigung, die sichere Nutzung von Produktionsdaten und Zukunftsthemen mit Fokus Medizintechnik und Elektromobilität ist ein weiterer Höhepunkt der Chiron Open House 2018. Key Note Speaker Frederik Klöckner von der KEX Knowledge Exchange AG wird ein Reizthema der Branche beleuchten: Additive Manufacturing – Gefahr oder Chance?

"Neben der Präsentation der neuesten technologischen und digitalen Lösungen liegt uns vor allem der persönliche Dialog mit unseren Gästen am Herzen", betont Rainer Schopp, Chiron-Marketingleiter. „Durch den Austausch mit Experten nehmen viele Besucher neue Impulse von der Chiron Open House mit, die sie in ihrer täglichen Arbeit weiterbringen."
Die Abendveranstaltung am 14. Juni zum Thema Additive Manufacturing und der Afterwork-Anwendertreff mit Live-Musik am 15. Juni bieten eine zusätzliche Plattform dafür. nh