Die Erwin Halder KG hat zum 1. Januar 2017 WPR System übernommen.- Bild: Erwin Halder

Die Erwin Halder KG hat zum 1. Januar 2017 WPR System übernommen.- Bild: Erwin Halder

In den Anfängen schufen sich die Gründer durch Konstruktionen auf Lohnbasis ein zweites Standbein. Ende der 1990er Jahre verabschiedete sich WPR System dann aufgrund neuer, internationaler Vertriebspartner komplett von der Lohnkonstruktion und konzentrierte sich fortan auf das Geschäft mit Spannelementen. Heute umfasst das Sortiment neben Seitendruckstücken auch Spiralspanner, Spannrund, Zug- und Druckspanner, Kugelspanner sowie Zentrierspanner. Damit hat sich WPR System bei vielen Unternehmen als Partner für Normalien etabliert. Auch die Erwin Halder KG ist seit vielen Jahren mit WPR System verbunden und verfügt über große Erfahrung in Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Spannelementen und Normteilen.

„Seit 1. Januar 2017 sind alle WPR-Produkte bei der Erwin Halder KG inklusive des gewohnten Halder-Services erhältlich. Wir freuen uns, das Lebenswerk von Herrn Reis fortführen zu können und danken ihm für sein Vertrauen in unser Unternehmen“, so Bernd Janner, Vertriebsleiter der Erwin Halder KG.

Kontakt: Erwin Halder KG, www.halder.de