Geplante und ungeplante Maschinenwartungen werden im neuesten Release der MDE/MES-Lösung EVOperformance im Produktionsleitstand visualisiert.
Bild: EVO Informationssysteme

Geplante und ungeplante Maschinenwartungen werden im neuesten Release der MDE/MES-Lösung EVOperformance im Produktionsleitstand visualisiert. Bild: EVO Informationssysteme

Mit der zusätzlich integrierten Standard-Funktionalität werden die Wartungsmaßnahmen im Produktionsleitstand in Echtzeit angezeigt.

Diese Visualisierung steigert die Transparenz in der Fertigung und ermöglicht dem Anwender zeitnah Kapazitätsengpässe zu erkennen und darauf zu reagieren. Mit Hilfe der geplanten und ungeplanten Instandhaltungsmaßnahmen erkennt der Verantwortliche in der Fertigungssteuerung sofort die Maschinenausfälle. Der Produktionsplaner kann sich noch besser und schneller einen Überblick über die verfügbaren Maschinen verschaffen.

Durch die Aufzeichnung der Wartungen können die Instandhaltungsmaßnahmen noch besser ausgewertet und analysiert werden. Darüber hinaus können die Kapazitätsveränderungen in den Maschinennutzgraden bei einer Kennzahlenermittlung berücksichtigt werden.

Bei einem großen Maschinenpark hilft die Erfassung und Überwachung der Wartungen auch der Instandhaltungsabteilung bei der Personaleinsatzplanung. Durch die Echtzeit-Visualisierung der Maschinenzustände erübrigt sich jede Nachfrage, ob eine Maschinen schon wieder läuft.

Kontakt: EVO Informationssysteme GmbH, www.evo-solutions.com