Laserbeschriftungsgeräte Foba M2000 mit integriertem Faserlaserbeschrifter der Y-Serie und Kamerasystem IMP.
Bild: Foba

Laserbeschriftungsgeräte Foba M2000 mit integriertem Faserlaserbeschrifter der Y-Serie und Kamerasystem IMP. Bild: Foba

Die Markierung von Metalloberflächen ist für Hersteller ein maßgeblicher Teil ihres Produktionsprozesses. Um die Rückverfolgbarkeit eines Bauteils oder eines Produkts zu gewährleisten, muss die Industrie internationale Kennzeichnungsstandards einhalten. Lasertechnologie bietet optimale und langlebige Markierergebnisse, z.B. für die Beschriftung mit QR-Codes oder Data Matrix Codes.

Bei Foba Help wird effizient und fehlerfrei markiert und Ausschusskosten können bis zu 80 Prozent gesenkt werden. Automobilindustrie, Medizinproduktehersteller, Maschinenbau- oder andere metallverarbeitende Betriebe profitieren von Help durch hohe Effizienz, geringe Ausschussraten und durchgängig optimale Markierergebnisse.

Auf der AMB präsentiert Laser-Spezialist Foba Laserbeschriftungsgeräte der M-Serie mit integriertem Vision-System IMP (Intelligente Markierpositionierung) sowie den Help-Markierprozess. Dieser umfasst die Produktprüfung vor der Markierung, die Laserkennzeichnung sowie die Validierung der Markierinhalte und Code-Rücklesung nach der Kennzeichnung.

An den FOBA-Laserbeschriftungssystemen M1000 und M2000 werden Live-Beschriftungen auf Metallen wie Stahl und Titan demonstriert. Foba zeigt unter anderem Beispiele effizienter und sicherer Bauteilkennzeichnung sowie Code-Rücklesung und OCV (Optische Zeichenerkennung) mit der neuen Faserlasergeneration der Foba Y-Serie.

Die flexiblen, effizienten Markiersysteme von Foba lösen aktuelle Herausforderungen in der industriellen Bauteilkennzeichnung:

  • Stabile Markierprozesse und gleichbleibend hohe Markierqualität sorgen für gesteigerte Produktivität.
  • Flexible Anwendung auch bei Kleinserien und wechselnden Produkten.
  • Das kompakte Design garantiert einfache und schnelle Integration in Produktionslinien und Maschinen.
  • Permanente, zuverlässig lesbare Lasermarkierungen und die Funktion der Code-Rücklesung unterstützen die sichere Produktrückverfolgung.

Kontakt: FOBA – Alltec GmbH, www.foba.de
AMB Halle 6, Stand 6C01