HTEC-Eröffnung in Bensheim(von links nach rechts):  Kurt Knapp (Vertretung Landrat), Helmut Sachwitz (Erster Stadtrat), Wolfgang Freudenberger (Schulleiter) und Bernd Katzenmeier (Geschäftsführer Katzenmeier Maschinen-Service-GmbH) 
Bild: Katzenmeier Maschinen-Service

HTEC-Eröffnung in Bensheim(von links nach rechts): Kurt Knapp (Vertretung Landrat), Helmut Sachwitz (Erster Stadtrat), Wolfgang Freudenberger (Schulleiter) und Bernd Katzenmeier (Geschäftsführer Katzenmeier Maschinen-Service-GmbH) Bild: Katzenmeier Maschinen-Service

Es ist bereits das dritte HTEC im Gebiet des HFO Süddeutschland, nach dem Schulungszentrum bei Waldhaus gGmbH in Hildrizhausen und bei pro.Di in Stuttgart.

Die Heinrich-Metzendorf-Schule bietet insgesamt sechs Schulformen an, an denen die Schüler mit Hilfe moderner Fertigungstechnologien auch in industriellen Prozessen unterwiesen werden. 2 Werkzeugmaschinen von Haas Automation sind dort im Einsatz, eine CNC Drehmaschine ST-10 und ein vertikales BAZ Super MiniMill.

„Wir haben mit der Heinrich-Metzendorf-Schule einen modernen Bildungspartner gewonnen und freuen und auf die Zusammenarbeit mit der Schule. Die Schulleitung sowie die Lehrkräfte sind sehr engagiert, die Schüler in bestem Maße auszubilden.“, betont Bernd Katzenmeier, Geschäftsführer von Katzenmeier Maschinen-Service GmbH.

Kontakt: Katzenmeier Maschinen-Service GmbH, www.haas-sueddeutschland.com