Hoffmann Group erhält erneut Red Dot Award

Die Hoffmann Group hat für ihren elektronischen Garant Drehmomentschlüssel mit digitaler Skalenmessuhr den Red Dot Award erhalten. Nach Beendigung des Arbeitsvorgangs wird der erreichte Spitzenwert als Schatten auf der digitalen Skalenmessuhr sowie als Ziffer angezeigt. Bild: Hoffmann

Das Produkt wurde in der Kategorie “Werkzeuge”, Unterkategorie “Handwerkzeuge” prämiert. An dem Wettbewerb nahmen Bewerber aus 57 Nationen mit rund 5.200 Produkten und Innovationen teil.

Der hochpräzise, elektronische Drehmomentschlüssel Garant 65 5550 besticht durch sein ansprechendes Design und ein übersichtliches 3,5 Zoll TFT-Farbdisplay, das den erreichten Wert sowohl auf einer digitalen Skalenmessuhr als auch als Ziffer anzeigt. Dadurch hat der Anwender den aktuellen Stand stets im Blick – und das nicht nur während des Arbeitsvorgangs, sondern auch danach. Denn der Drehmomentschlüssel speichert den Spitzenwert bis zum nächsten Reset. Mit einem akustischen Signal warnt er außerdem davor, den maximalen Anzugswert zu überschreiten – das schafft zusätzliche Sicherheit. Der verchromte Stahlkorpus, ein ergonomischer Griff, die feste Umschaltknarre mit Auswerfer und die intuitive Ein-Knopf-Bedienung runden das Gesamtbild ab.

Bei der Beurteilung wurden Kriterien wie Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit berücksichtigt. Nur Produkte, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich abheben, erhalten von der 41-köpfigen internationalen Red Dot-Jury das begehrte Qualitätssiegel. Die Jury des Wettbewerbs Red Dot Award: Product Design wird nach strikten Regeln ausgewählt und nur mit freien Designern, Designprofessoren und Fachjournalisten besetzt. Auf diese Weise garantiert der Red Dot Award: Product Design eine sehr hohe Bewertungskompetenz.

Kontakt: Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge, www.hoffmann-group.com