Foto 1: Das spezielle Design der zeus Rändelformwerkzeuge 161 der Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH ermöglicht eine schonende Bearbeitung.
Bild: Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH

Foto 1: Das spezielle Design der zeus Rändelformwerkzeuge 161 der Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH ermöglicht eine schonende Bearbeitung. Bild: Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH

„Mit unserem Messekonzept bündeln wir auf einfache Weise ein Höchstmaß an Informationen und Wissen für das Fachpublikum und ersparen ihm weite Wege. Mit unseren Kompetenzen decken wir ein enorm weites Feld rund um die Zerspanung ab und schaffen Synergien, von denen die Besucher profitieren“, so Gudrun Butschle, Marketingleiterin der Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH.

 

Rändeltechnik im Fokus

Die Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH ist Experte für Rändelwerkzeuge. Ein Highlight auf den Turning Days Süd ist das zeus Rändelformwerkzeug 161 für Kurz-, Universal- und Mehrspindeldrehmaschinen sowie Dreh-/Fräszentren. „Das spezielle Werkzeugdesign mit zwei Werkzeugträgern basiert auf dem dritten Newtonschen Gesetz ‚Actio gleich Reactio‘. Somit heben sich die bei der Umformung entstehenden Kräfte auf, und die Radialkräfte werden auf ein Mindestmaß reduziert. Die sich gegenüberliegenden Rändelräder vermeiden zudem eine Auslenkung des Werkstücks“, so Adrian Sunderer, Produktmanager der Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH.

Die Rändelträger der Serie 161 lassen sich sehr einfach via Synchronspindel auf die Werkstückdurchmesser anpassen. Durch Hartmetall-Laufstifte, die über einen Gewindestift gesichert sind, kann der Anwender die Rändelräder schnell und unkompliziert wechseln. Je nach Rändelrad deckt das Werkzeug einen großen Arbeitsbereich von 0 bis 65 mm ab. Via Einstich- oder Längsrändelung sind mit der Serie 161 achsparallele Rändel (RAA) sowie Kreuzrändel RGE 30° und RGE 45° möglich. Dank einer speziellen Oberflächenhärtung besitzen die Rändelräder eine hohe Verschleißfestigkeit.

 

Modularität für flexible Lösungen

Große Flexibilität verspricht der modulare Aufbau des Rändelformwerkzeugs 161. Für den kosteneffizienten Einsatz auf unterschiedlichen Drehmaschinen, lässt sich bereits der Standard-Vierkantschaft über Adapter einfach an alternative Schaftabmessungen anpassen. Doch gerade wenn kleinste Toleranzen gefordert sind, ist hohe Stabilität und damit die Vollschaftvariante erste Wahl.

Des Weiteren können die Werkzeuge der Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH – so auch das Rändelformwerkzeug 161 – mit alternativen Werkzeugaufnahmen ausgestattet werden – zum Beispiel mit Rundschäften, modularen Vierkantprofilen, VDI, HSK oder Coromant Capto. „Das zahlt sich für unsere Kunden direkt aus: Sie können zum einen die Schnittstellen zu den unterschiedlichen Maschinen und damit ihren Lagerbestand reduzieren. Zum anderen verkürzen sich zudem die Rüstzeiten, wenn mit dem Werkzeug nicht noch die Werkzeugaufnahme gewechselt werden muss“, so Adrian Sunderer.

Die Modularität des Rändelformwerkzeugs 161 geht noch weiter: Durch einfachen Austausch der Backen beispielsweise sind auch Rändelungen bis zum Bund möglich. Adrian Sunderer: „Daneben liefern wir auch Varianten zur Profilierung konischer Werkstücke, wie etwa Scheibenwischerwellen. Das Werkzeug 161 gibt es darüber hinaus auch mit Aufnahme für Sternrevolver. Und passt keine Lösung aus dem Standardprogramm, sind wir auch für Anfragen nach Sonderlösungen offen. Denn wir wollen unseren Kunden auch für spezielle Anwendungen das passende Werkzeug bieten.“ Die Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH entwickelt dann in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden ein Werkzeug für die jeweilige Applikation. Dabei begleiten sie ihn von der Anfangskonzeption bis zum tatsächlichen Einsatz des Werkzeugs auf der Maschine.

Auf den Turning Days Süd vom 14. bis 17. April 2015 in Villingen-Schwenningen sind die Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH, die Schaublin GmbH, Schwartz tools and more sowie die Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH  an Stand D-08-3 vertreten.

Kontakt: Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH, www.hommel-keller.de
Turning Days Süd Stand D-08-3