HSi-Arbeitsstufen-Editor als add-on im ERP-System
Bild: HSi GmbH

HSi-Arbeitsstufen-Editor als add-on im ERP-System Bild: HSi GmbH

HSplan – technologieorientiertes Arbeitsplanungssystem

HSplan ist ein technologieorientiertes Arbeitsplanungssystem mit vorkonfigurierten HSi-Verfahrensbausteinen zur schnellen und exakten Ermittlung von Sollzeiten, die zu präzisen Arbeitsplanungen, Kalkulationen und kurzen Durchlaufzeiten führen. Eine Reihe neuer Funktionen und Optimierungen werden auf der intec 2015 in Leipzig vorgestellt. So unterstützt HSplan auch eine werksübergreifende automatisierte Arbeitsplanerstellung. Denn es erfolgen z. B. in manchen Großunternehmen die zerspanenden Bearbeitungen, die Oberflächenbehandlungen sowie die Montage in unterschiedlichen Werken.

Im Falle einer Integration in ein ERP-/PPS-Systeme ergänzt das Modul HSplan/IS die Arbeitsplanungskomponente in diesen Systemen um die Funktionalität der Sollzeitermittlung.

 

HSplan/ES – Eingebetteter HSplan-Arbeitsgang

Mit HSplan/ES – Eingebetteter HSplan-Arbeitsgang – ergänzt HSi ERP-/PPS-Systeme ebenfalls um die regelbasierte Sollzeitermittlung. In diesem Fall wird vom Arbeitsgang im ERP-/PPS-System der Standard-HSplan-Arbeitsgang geöffnet und es können beliebig viele Arbeitsstufen zur Zeitermittlung angelegt werden. Gegenüber der HSplan/IS-Lösung erfolgt keine Nachbildung von HSi-Funktionen im ERP-System.

 

HSkalk – Angebotskalkulation

HSkalk ist ein System zur effektiven Angebotskalkulation von Einzelteilen und Baugruppen. Zur Ermittlung exakter Sollzeiten und Kosten können sowohl die HSi-Technologiebasis als auch anwendereigene Erfahrungswerte genutzt werden. Für eine Überschlagskalkulation kann der Kalkulator durchaus seine Erfahrungswerte bzgl. Zeiten oder Kosten direkt eingeben. Außerdem ermöglichen Suchfunktionen, ähnliche Angebote im System zu finden. Ein Stücklisteneditor ermöglicht, mehrstufige Stücklisten aufzubauen oder zu übernehmen.

 

HSkalk/TK – vergleichbaren Kalkulationsvarianten

HSkalk/TK (technische Kalkulation) ist ein System zur kompletten Kalkulation von Einzelteilen und Baugruppen. Das Softwaremodul ermöglicht eine schnelle Generierung von technologie- und länderspezifischen sowie

HSkalk Standortvergleich

Im Modul HSkalk/TK lassen sich
technologie- und länderspezifische
Kalkulationsvarianten erzeugen
Bild: HSi GmbH

betriebswirtschaftlichen Kalkulationsvarianten. Auf der Basis einer transparenten, vergleichenden Kostenkalkulation bzgl. Technologie, Standort und Lieferanten sowie unter Berücksichtigung von Staffelpreisen lassen sich fundierte Entscheidungen treffen.

Beim Einsatz der Softwareprodukte der Erfurter bildet die HSi-Technologiebasis den Dreh- und Angelpunkt, denn sie verfügt über diverse vorkonfigurierte Verfahrensbausteine. Diese Bausteine für Drehen, Fräsen, Bohren etc. enthalten Technologiedaten, z. B. Vorschübe, Schnittwerte sowie Regeln zur Sollzeitberechnung mit branchenüblichen Schnitt- und Zeitwerten. Selbst Algorithmen zur Schnittwertoptimierung sind im System abgebildet. Die Konzeption der Software ermöglicht dem Anwender, z. B. bei sich verändernden technologischen Randbedingungen jederzeit selbst aktuelle Daten einzupflegen und sogar Regelwerke anzupassen oder neue zu erstellen.

 

HSi Plantafel

Die HSi-Plantafel liefert eine informative und aussagekräftige Darstellung von Terminen und Kapazitäten, indem der aktuelle arbeitsplatz- und auftragsbezogene Status der Fertigungsplanung dargestellt wird.
Bild: HSi GmbH

HSi-Kalkulationslösung

Die Auftragsplanung und Werkstattsteuerung ergänzt die HSi-Kalkulationslösungen um die Terminierung, Kapazitätsvorschau, Arbeitsfortschrittskontrolle und Nachkalkulation von Aufträgen. Bislang beschränkte sich die Abbildung der Kapazitätsauslastungen und Verfügbarkeiten in der Software ausschließlich auf die Bearbeitungsmaschinen. Seit kurzem wird auch die Verfügbarkeit der Mitarbeiter im System abgebildet. Auf diese Weise wird die Qualität zur Disposition und Terminbestimmung der Aufträge nochmals gesteigert. Mit der Planung hinsichtlich vorgegebener und damit begrenzter Kapazitäten wird jederzeit eine realitätsnahe Planung sichergestellt. Außerdem verfügt HSauftrag jetzt über die Möglichkeit einer Erfassung und Auswertung von Gemeinkostenzeiten.

Kontakt: HSi GmbH,  www.hsi4m.com
intec 2015, Halle 5, Stand D54