Kennametal investiert in Werk Nabburg Steel

Das Werk Nabburg Steel fertigt Standard- und Sonderwerkzeuge auf höchstem technischen Niveau und weist unter den Beschäftigten einen besonders hohen Anteil an Fachkräften aus. Mit drei Standorten in Nabburg und Vohenstrauß zählt Kennametal zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

Die Investitionen richten sich vor allem auf die Anschaffung neuester Maschinen, die dem Standort einen technologischen Fortschritt und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit garantieren sollen. Dreh- und Fräs-Komplettbearbeitungszentren sowie neueste Messmaschinen sollen dabei die neue Produktgeneration fertigen. Die Investitionen werden vor allem für Neuprodukte verwendet.

Kontakt: Kennametal Shared Services GmbH, www.kennametal.com

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?