Mehr Performance für das Schlichten: „Tangentiales Ebenenschlichten“ mit konischen Tonnenfräsern. 
Bild: Open Mind

Mehr Performance für das Schlichten: „Tangentiales Ebenenschlichten“ mit konischen Tonnenfräsern. Bild: Open Mind

Das tangentiale Ebenenschlichten ist eine wegweisende Strategie für die Bearbeitung von Ebenen und Freiformflächen in hoher Oberflächengüte.

Das Geheimnis dieses gerade für den Formenbau interessanten effizienten Schlichtverfahrens ist der intelligente Einsatz konischer Tonnenfräser. Der große Radius der Tonnenform wird dabei genutzt, um bei gleicher Rautiefe größere Bahnabstände mit optimaler Anstellung wählen zu können. Das tangentiale Ebenenschlichten ist Teil des optionalen Pakets hyperMill Maxx Machining. Weitere effizienzsteigernde Lösungen aus diesem Paket sind beispielsweise das Schruppen in trochoidalen Werkzeugbahnen oder das 5Achs-helikale Bohren. Funktionserweiterungen für 3D- und 5Achs-Fräsaufgaben und zahlreiche Neuerungen im CAD-Modul hyperCAD-S sind weitere Bereiche, in denen Open Mind auf die Version 2016.1 von hyperMill neugierig machen kann.

Kontakt: Open Mind Technologies AG, www.openmind-tech.com
Fakuma Stand A1-1112