Abplanalp hat in Lublin das 18. HTEC-Zentrum eröffnet.
Bild: Haas Automation

Abplanalp hat in Lublin das 18. HTEC-Zentrum eröffnet. Bild: Haas Automation

HTEC-Zentrum (Haas Technical Education Centre) eröffnet

Der Gary Sladek HTEC Champion Award wird jährlich von Haas für hervorragende Leistungen in der Branche verliehen. Jens Thing, Geschäftsführer von Haas Automation Europe hat den Preis auf dem jährlichen Haas Factory Outlet (HFO) Treffen am weltweiten Hauptsitz des Unternehmens in Oxnard, Kalifornien, USA, an Maciej Ratynski, Geschäftsführer von Haas Poland – unter diesem Namen firmiert Abplanalp unter anderem – überreicht. Ratynski ist für die HTEC-Zentren in Polen verantwortlich. Bei der Übergabe des Awards waren die Geschäftsführung von Haas und Vertreter des weltweiten Händlernetzes anwesend.

„In polnischen Schulen stehen heute 143 Haas Maschinen, von denen 43 zwischen 2013 und 2015 verkauft wurden“, betont Thing in seiner Ansprache zur Würdigung des Preisträgers. „Doch Abplanalp Polen verkauft nicht nur Maschinen an Bildungseinrichtungen, sondern erkennt in der Zusammenarbeit mit diesen auch vielversprechende Geschäftsmöglichkeiten. So hat das Unternehmen kürzlich das sechste HFO eröffnet, von denen fünf in moderne, renovierte Schulen eingebettet sind.“

Dank Abplanalp befindet sich jetzt in der Nähe eines jeden Kunden in Polen ein Ausstellungsraum von Haas. Darüber hinaus werden diese Räume genutzt, um für die Kunden Veranstaltungen zur Kontaktpflege zu organisieren. Allein im vergangenen Jahr fanden 70 dieser Treffen statt, die dafür sorgen, dass in allen Regionen Polens eine dynamische Haas-Gemeinschaft entstanden ist.

Daneben hat Abplanalp ein eigenes Zertifizierungsprogramm für die Lehrerausbildung und für Auszubildende erarbeitet. Absolventen, die diese Prüfung bestehen, erhalten ein von den Kunden des Unternehmens anerkanntes Haas Bediener-Zertifikat. Als nächstes plant Abplanalp, eine Datenbank, die die Schüler enthält, die eine Ausbildung an einem HTEC in Polen abgeschlossen haben, sowie eine weitere Datenbank mit den zertifizierten Haas-Bedienern aufzubauen. Anhand dieser Daten soll Kunden geholfen werden, potenzielle Mitarbeiter zu finden, die eine Maschine von Haas bedienen können. Auf diese Weise wird die Bindung zwischen dem HFO, der Haas Marke und den Kunden weiter gestärkt.

„In Anerkennung ihrer Anstrengungen und des Gespürs für Geschäftsmöglichkeiten vergebe ich den diesjährigen Gary Sladek HTEC Champion Award an Pawel Matejak und sein Team für die hervorragende Arbeit, die sie bei der Förderung der CNC-Ausbildung und von Haas in Polen geleistet haben“, unterstreicht Thing. „Ihre Arbeit ist wirklich beispielgebend.“

Am 16. März hat Abplanalp an der Universität für Wirtschaft und Innovation in Lublin das 18. HTEC-Zentrum Polens eröffnet. Das ist die erste Bildungseinrichtung des Landes, die mit einem 5-Achsen-Bearbeitungszentrum UMC-750 und einer Drehmaschine ST-10 von Haas ausgestattet ist, die beide von den Studenten genutzt werden können. An der feierlichen Eröffnung nahmen etwa 70 Gäste, darunter zahlreiche Vertreter der lokalen Industrie, teil.

Kontakt: Haas Automation Europe N.V., www.HaasCNC.com