Das Dämpfungselement der Verlängerung liegt nahe an der Werkzeugschnittstelle, da hier die höchsten Verbiegungen auftreten.

Das Dämpfungselement der Verlängerung liegt nahe an der Werkzeugschnittstelle, da hier die höchsten Verbiegungen auftreten. (Bild: Bilz)

Durch einen integrierten Dämpfer bauen diese Verlängerungen auftretende Schwingungen verhältnismäßig schnell ab und sorgen so für eine weitgehend vibrations- und ratterfreie Bearbeitung.

Ohne Schwingungsdämpfung hat die Ausführung der Werkzeugaufnahme die Grenzen einen großen Anteil an den Grenzen der Zerspanung mit großen L/D-Verhältnissen.
Die Vidat Verlängerungen sind sofort einsetzbar und ermöglichen eine deutlich höhere Schnitttiefe ap, was das Zeitspanvolumen enorm erhöht. Im Vergleich zu Standardverlängerungen mit derselben Auskraglänge kann somit die Bearbeitung deutlich schneller durchgeführt werden, bei einer verbesserten Standzeit und Prozesssicherheit, sowie einer glatteren und ratterfreie Werkstückoberflächen als Ergebnis.

Durch den Einsatz der Bilz Vidat können Sie während der Bearbeitung

  • die Vibrationen im Spannsystem verringern,
  • die Oberfläche des Werkstücks verbessern,
  • die Standzeit der Werkzeugschneiden erhöhen,
  • das Zeitspanvolumen erhöhen.

Bilz Vidat haben eine h6 Schafttoleranz und können sowohl eingeschrumpft als auch mit anderen Spannmitteln für Zylinderschäfte gespannt werden. Die Verlängerungen sind einer breiten Auswahl im Werkzeugdurchmesser von 6mm bis 20mm bei Gesamtlängen von 210mm oder 300mm erhältlich. Die VIDAT Verlängerungen sind für bis zu 80 bar innere Kühlmittelzufuhr geeignet.

Kontakt: Bilz Werkzeugfabrik GmbH & CO. KG, www.bilz.de
AMB Foyer Eingang Ost, Stand E1-206

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?