Timtos 2021 Online vom 15. bis 20. März. - Bild: Taitra

Wie geplant wird die Timtos 2021 Online vom 15. bis 20. März stattfinden. - Bild: Taitra

| von Redaktion Fertigung

Die Messeveranstalter haben beschlossen, die physische Ausstellung aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie zu verschieben. Die Online-Ausstellung hingegen wird wie geplant stattfinden. Knapp 1.000 Aussteller werden sich an der Timtos 2021 Online beteiligen. Taiwanesische und internationale Werkzeugmaschinenhersteller werden ihre aktuellen Produkte und Lösungen präsentieren.

Die Aussteller können 3D, VR und Videos nutzen, um Ihre Produkte vorzustellen und mit internationalen Einkäufern durch Online-Trademeetings, Online-Echtzeit-Matching und Videokonferenzen in Kontakt zu treten. Es werden Industrieforen und virtuelle Werksbesichtigungen angeboten. Die Organisatoren halten bereits seit 2020 Seminare, Workshops und aufgezeichnete Tutorials ab, um diese neue Art der Ausstellung aktiv zu fördern.

Die Timtos 2021 Online findet vom 15. bis 20. März statt, wobei die Anzeige- und Browsing-Funktionen auf der Website bis zum 15. April verfügbar sein werden. Außerdem werden verschiedene Online-Services das ganze Jahr über angeboten.

Die physische "Taipei International Machine Tool Show (Timtos 2021)", die von Taitra und Tami organisiert wird, sollte ursprünglich vom 15. bis 20. März 2021 in der TWTC-Halle 1 und den Nangang-Ausstellungshallen 1 & 2 mit über 1.000 in- und ausländischen Aussteller und 6.000 Ständen stattfinden. Der neue Termin für die physische Timtos-Ausstellung wird in Kürze bekannt gegeben.

Quelle: Taitra

Geballter Input zum Thema Werkzeugmaschinen

Werkzeugmaschinen sind das Herzstück der Industrie. - Bild: Pixel B – stock.adobe.com

Sie interessieren sich für aktuelle Technologie-Trends aus der Werkzeugmaschinen-Branche? Lesen Sie unseren praktischen Überblick "Das sind die zentralen Trends der Werkzeugmaschinen-Branche". Darin erfahren Sie, welche Zukunftsthemen für die Zerspanung besonders relevant sind. Experten vom Fraunhofer IPT, VDW und von namhaften Werkzeugmaschinen-Herstellern erklären wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit ein Unternehmen krisensicher machen kann, warum neue Geschäftsmodelle erdacht werden müssen und weshalb der Anwender immer im Fokus stehen sollte.

Natürlich haben wir noch weitere spannende Beiträge über Werkzeugmaschinen und die Zerspanung für Sie, zum Beispiel:

Kostenlose Registrierung

Bereits registriert?

Sie sind bereits registriert?