Dem Span Paroli bieten

Neu im Programm und für sehr tiefe Ein- und Abstechoperationen geeignet zeigt Iscar die Penta-IQ-Grip-Linie mit fünfschneidigem Schneideinsatz. Der neue schwalbenschwanzähnliche Plattensitz soll dem Hersteller zufolge eine optimale Auflage des Schneideinsatzes garantieren. So ist der Schneideinsatz sehr stabil im Plattensitz fixiert und soll dadurch die axialen und radialen Schnittkräfte aufnehmen. Diese Eigenschaften garantieren Iscar zufolge eine ausgezeichnete Geradheit und Oberflächengüte beim Abstechen.

Der benutzerfreundliche Klemmmechanismus ermöglicht einen einfachen und schnellen Schneidenwechsel. Angeboten werden drei verschiedene Schneideinsatzgrößen für die Abstechdurchmesser 20, 30 und 40 mm.

Schruppdrehen bedeutet große Schnitttiefen von 4 bis 10 mm und hohe Vorschubwerte von 0,4 bis 1,0 mm. Meist werden große, einseitige Drehwendeschneidplatten in Werkzeughaltern mit Spannpratze eingesetzt, um den hohen Schnittkräften und dem unterbrochenen Schnitt standzuhalten. Allerdings stehen wenige Schneidkanten zur Verfügung, und der Spanfluss wird durch die Spannpratze behindert.

Daher hat Iscar einen neuen Plattensitz mit Schwalbenschwanzklemmung in Kombination mit einem Kniehebelmechanismus entwickelt. Das Dove-IQ-Turn-Klemmsystem soll eine sehr stabile Klemmung bieten, wodurch eine Spannpratze unnötig ist und der Span ungehindert abfließen kann. Das System fixiert doppelseitige Drehwendeschneidplatten mit doppelt negativer, prismatischer Freifläche sehr stabil. Diese Kombination verhindert laut Hersteller, dass die Schneidplatte durch die Schnittkräfte angehoben wird.

Ein Video zum Thema finden Sie hier.

Weiter stellt Iscar eine Palette von kleinen Isoturn-Drehwendeschneidplatten vor, die einen wirtschaftlichen Vorteil in puncto Preis pro Schneide bieten sollen. Sie sind in verschiedenen Geometrien, Eckenradien, Spanformern und Schneidstoffsorten erhältlich.

Der Vorteil dieser Eco-Drehwendeschneidplatten liegt laut Hersteller in der vergrößerten Dicke für deutliche Stabilitätsvorteile. Des Weiteren stehen Heliturn-LD-Drehwendeschneidplatten in den Geometrien CNMX und TNMX mit wendelförmigen Schneidkanten und mit hoch positiven Spanwinkeln für stark reduzierte Schnittkräfte zur Verfügung.