Innovative Komplettlösungen

Speziell für das Schälschleifen von Werkzeugrohlingen aus Hartmetall präsentierte Tyrolit kürzlich mit der neuen Produktlinie Startec PG-1 erstmals eine innovative Schrupp- und Schlichtscheibe. Die neuartige Kombination aus prozessoptimierter Diamantqualität und hochfester metallischer Bindung führt bei der Schruppscheibe zu einer Vorschuberhöhung um bis zu 25 Prozent und einem verringerten Scheibenverschleiß von bis zu 10 Prozent. Bei der Schlichtscheibe kommen wahlweise standfeste Keramik- oder Metallbindungen zum Einsatz, die auch größere Aufmaßschwankungen nach dem Schruppen ausgleichen und höchste Oberflächengüten erzielen.

Mit der Produktlinie Startec XP-P gibt es eine neue Schleifscheibe für höchste Leistungsfähigkeit und optimale Werkzeugqualität beim Nutenschleifen. Künftig wird das Produktsortiment durch Topfschleifscheiben mit innovativen Spezifikationen zur Bearbeitung von Freiflächen und Stirngeometrien an Zerspanwerkzeugen aus Hartmetall erweitert. Anwender profitieren von der enormen Kantenstabilität, die das Abrichtintervall verlängert und auch über große Fertigungsstückzahlen die bekannt hohen Werkzeugqualitäten garantiert. Durch die neuen Spezifikationen der Startec-XP-P Topfschleifscheiben werden nicht nur Schleifkräfte reduziert, was zu einer Erhöhung der Vorschubgeschwindigkeit führt, sondern gleichzeitig ein Werkzeugbruch durch Überlastung im Schleifprozess verhindert.

Für kleinste Werkzeuge
Mit der neuen Produktlinie Startec MT-1 stellt Tyrolit Systemlösungen zur Verfügung, die aus hochpräzisen Schleifwerkzeugen und speziell konzipierten Abrichtscheiben bestehen. Damit wird den Anwendern die Bearbeitung von Werkzeugen mit kleinsten Abmessungen ermöglicht. Maßgeschneiderte Diamantqualitäten und ein innovativer Bindungsaufbau garantieren niedrige Schleifkräfte und eine besonders hohe Schnittigkeit beim Schleifen. Dadurch wird die Ausschussrate minimiert und eine optimale Qualität der geschliffenen Werkzeuge erzielt. Zusätzlich versprechen die neuen Spezifikationen hohe Kantenhaltigkeit, die das Abrichtintervall – bei gleichbleibender Werkzeugqualität – erhöhen.

Tyrolit 2

Startec XP-P: Topfschleifscheiben für universelle Anwendungen zur Werkzeugherstellung.

Die neue Produktlinie Solotec ist die perfekte Lösung speziell zum Umfangschleifen von Wendeschneidplatten aus Hartmetall und Cermet – speziell für alle gängigen Schleifmaschinen einsetzbar. Unterschiedliche, neu entwickelte Bindungssysteme mit optimierter Festigkeit und erhöhter Sprödigkeit

sowie die Verwendung kleinerer Diamantkorngrößen erzielen höhere Abtragsraten bei reduzierter Kantenschartigkeit. Durch die innovativen Spezifikationen entstehen leistungsfähige Schleifwerkzeuge, die den Schleifprozess – bei gleichzeitiger Erhöhung der Werkstückqualität – verbessern.

Speziell zum kontinuierlichen Wälzschleifen von Verzahnungen hat Tyrolit die Produktlinie Mira Ultra entwickelt. Besonderheit ist, dass sämtliche Spezifikationen ohne Zugabe von Sinterkorund produziert werden. Das garantiert beste Wirtschaftlichkeit hinsichtlich hoher Abrichtzyklen, reduzierter Shiftwege und gesteigerter Abtragsraten in Kombination mit geringen Anschaffungskosten. Zusätzlich wurde ein neuartiger Schleifscheibenaufbau speziell für Arbeitsgeschwindigkeiten bis zu 100 m/s konzipiert und ermöglicht einen sicheren Betrieb auf modernen Hochgeschwindigkeitsmaschinen. Das speziell für Mira Ultra entwickelte hochporöse Bindungssystem garantiert höchste Sicherheit vor Schleifbrand (kühler Schliff). Abgestimmt auf die Anforderungen unterschiedlicher Maschinenhersteller und auf die individuellen Kundenwünsche wird die Mira Ultra unprofiliert oder vorprofiliert gefertigt.