Für Haas bedeutet die 64-Bit-Architektur, dass der gesamte installierte Speicher genutzt wird. Die bekannten 32-Bit-Softwareprogramme können übrigens maximal einen Speicherbereich von 2(32-1) Bit (2.147.483.648 Bit) gleichzeitig adressieren. Das sind gerade mal zwei Gbit!

Auf einen Blick

Schleifsoftware Multigrind Horizon

Multigrind Horizon ist eine geometriebasierte, intuitiv zu handhabende Schleifsoftware, die in punkto Bedienerfreundlichkeit (Usability), Transparenz, Leistungsfähigkeit und Offenheit dem Anwender in der Konstruktion und an der Maschine neue technologische Horizonte eröffnet. Ausgehend vom Startbildschirm mit dem übersichtlichen Schachbrett-design gelangt der Anwender dank flacher Navigationsstruktur und standardisierter Bedienung Zug um Zug zum fertigen Schleifprogramm. Alle wichtigen Parameter sind sofort im Blick: Rohling, Spannsystem, Kontur, Geometrie, Schleifoperationen, Schleifscheiben und Schleifmaschine. Verknüpfungen und Bezüge zwischen diesen Parametern sind jederzeit transparent und für den Benutzer nachvollziehbar. Aufgrund der konsequenten Trennung von Berechnungssoftware und Bedieneroberfläche gibt die Software laufend graphische Rückmeldungen zu allen Eingaben des Bedieners. Offene Schnittstellen und ein modularer Aufbau ermöglichen eine individuelle Anpassung an die jeweilige Fertiungsumgebung.

Schleifgeometrien schnell berechnen

Thomas Wacker
Thomas Wacker, einer der maßgeblichen Köpfe hinter der Schleifsoftware Multigrind Horizon. - Bild: Kraas & Lachmann

Mit diesem Vergleich wird klar: 64 Bit bedeuten sehr viel Rechenpower und noch mehr Reichweite, vorausgesetzt, die Hard- und Software in einer Fertigung sind dazu in der Lage. Da man es beim Schleifen und vor allem beim Programmieren der Schleifprozesse mit sehr großen Datenmengen zu tun hat, werden die Berechnungen hochkomplexer Schleifgeometrien dank 64-Bit-Modus wesentlich schneller. Außerdem laufen die graphischen Darstellungen der 3D-Schleifsimulationen im 64-Bit-Modus sehr viel flüssiger – und sie sind detailreicher. Damit können mit den Multigrind-Horizon-Softwarepaketen von Haas auch komplexe Schleifwege in kürzester Zeit vom Anwender simuliert und kontrolliert werden. gt/vg