Pforzheimer Werkstofftag

Pforzheimer Werkstofftag 2016 - Bild: WSP

Nach erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren findet der Pforzheimer Werkstofftag 2017 bereits zum sechsten Mal statt. Die eintägige Fachveranstaltung wird organisiert vom Institut für Werkstoffe und Werkstofftechnologien der Hochschule Pforzheim (IWWT) sowie vom städtischen Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) mit seiner Cluster-Initiative HOCHFORM.

Informationsaustausch und Vernetzung

Regelmäßig konzipiert und organisiert die Cluster-Initiative HOCHFORM Fachveranstaltungen zu unterschiedlichsten Branchen, Technologien und Innovationen für die Cluster-Unternehmen. Ziel der aufgeführten Veranstaltungen ist der Austausch von Know-how und der Aufbau von Kompetenznetzwerken.

Der diesjährige Themenschwerpunkt steht unter dem Motto "Edelmetalle und Technologiemetalle – von der Tradition zur Innovation". Darüber hinaus werden auch allgemeine Themen rund um die Werkstoffkunde, -technik und -prüfung im Rahmen der Veranstaltung aufgegriffen.

Außerdem bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich auf dem "Marktplatz" zum Thema Werkstoffe ausführlich zu informieren und sich mit Unternehmen auszutauschen. nh