Die fünf Sieger aus dem Vorentscheid waren für zwei Tage bei Isog Technology in Weilheim und hatten ausführlich Gelegenheit, die CNC-Schleifmaschine Isog 24 kennenzulernen, auf der im Rahmen der GrindTec 2018 in Augsburg vom 14. - 17. März der Wettbewerb ausgetragen wird.
Laut Meinung der fünf Wettbewerbsteilnehmer und der Experten vor Ort war die Schulung rundum gelungen: "Wir hatten alle sehr viel Spaß und es war eine lockeres und freundschaftliches Verhältnis von Anfang an."

Am 15. März heißt es dann: Ran an die Maschine - Jeder gegen jeden und alle gegen die Uhr! Die fünf Finalisten haben nacheinander ein vorbestimmtes Werkstück zu programmieren und auf der Maschine abzuarbeiten - in einem spannenden Live-Wettkampf unter den Augen der Jury und der Messe-Besucher.

Kommen Sie vorbei: Der Wettbewerb "Werkzeugschleifer des Jahres 2018" startet am 15. März 2018 um 9.30 Uhr an unserem Stand - verlag moderne industrie - in Halle 4, 4054.