Das neue CircoTec RX small ist das weltweit erste Schnellwechsel-Reibsystem mit Durchmesser < 10 mm.
Bild: Urma

Das neue CircoTec RX small ist das weltweit erste Schnellwechsel-Reibsystem mit Durchmesser < 10 mm. Bild: Urma

Das Hochleistungsreibsystem CircoTec RX von Urma existiert seit gut zehn Jahren erfolgreich auf dem Markt. Die Technologie besticht durch ihre Einfachheit in der Handhabung. Hinzu kommen die enorm kurzen Bearbeitungszeiten, welche dieses Werkzeugsystem den Urma-Experten zufolge zu einem der schnellsten weltweit macht.

Eine Besonderheit ist der große Durchmesserbereich von 11,9 bis 140,6 mm, welcher abgedeckt wird. Das Besondere dabei ist, die Reibschneiden sind lediglich 4,3 mm dünn und werden von vorne auf den Werkzeugträger aufgeschraubt. Die Wechselgenauigkeit von maximal 4 µm wird über die Zentrierung mit einem hohlschaftähnlichen Kurzkegel gewährleistet. Dadurch spart der Kunde viel Zeit, denn der Rundlauf muss nicht bei jedem Schneidenwechsel neu eingestellt werden.

Neu hinzugekommen ist nun das neue Hochleistungsreibsystem CircoTec RX small. Es ist ein kleineres Reibsystem, das den Experten von Urma

Urma CircoTec RX 2

Die Wechselgenauigkeit bei den Reibahlen beträgt maximal 4 µm.
Bild: Urma

zufolge weltweit das erste Schnellwechsel-Reibsystem mit Durchmesser < 10 mm ist. Die Reibschneiden werden mit einer zentralen Spannschraube von vorne auf den Werkzeugschaft aus Hartmetall oder Stahl aufgespannt. Dabei übernimmt die Schnittstelle sowohl die Kraftübertragung während der Bearbeitung wie auch die Präzision beim Schneidenwechsel.

Urma setzt bei der kleinen Version ebenfalls auf eine hohe Wechselgenauigkeit, welche dem Anwender ein wiederkehrendes, aufwändiges Einstellen des Rundlaufs erspart.

Somit werden die Vorteile des erfolgreichen CircoTec RX direkt auf das kleinere System CircoTec RX small adaptiert, welches einen Durchmesserbereich von 7,600 bis 13,100 mm abdeckt.

Kontakt: Urma AG Werkzeugfabrik, www.urma.ch
AMB Halle 2, Stand A20