Das Modell SFB-301eco von SF-Systeme Büchele.
Bild: SF-Systeme Büchele

Das Modell SFB-301eco von SF-Systeme Büchele. Bild: SF-Systeme Büchele

Gelungener Eyecatcher der vollverkleideten Anlage ist die Anzeige des Betriebszustandes über farbige LED. Geeignet für Werkzeugmaschinen, Kurz-, Lang- und Mehrspindeldrehmaschinen.

Michael Büchele, Geschäftsführer, kennt die Anforderungen der zerspanenden Betriebe: Hohe Flexibilität der Produktion, Prozesssicherheit auch in den Geisterschichten, Kosteneinsparung bei den KSS, Senkung von Raum- und Energiekosten. So wurde das Modell SFB-301eco von SF-Systeme Büchele in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt. Eine der Kundenanforderungen war, dass die Anlage unter das Lademagazin der Werkzeugmaschine passen soll. Dafür wurde der Hersteller FMB, Faulbach einbezogen. Das Design der SFB- 301eco wurde so dimensioniert, dass die komplette Anlage unter die meistverkauften Lademagazine von FMB passt.
Hochdruckanlagen mit Partikel-Sedimentation von SF-Systeme Büchele bedienen von kostengünstigen Einsteigergeräten bis hin zu flexiblen High-end-Modellen bedarfsgerecht die zerspanende Industrie. Seit vielen Jahren ist das Unternehmen auch Erstausrüster von mehreren marktführenden Herstellern von Langdrehautomaten. Michael Büchele beschreibt seine Firmenphilosophie: „Wir bieten unseren Kunden einen flexiblen Service. Wir haben das Know-how, individuelle Lösungen zu entwickeln und zu liefern.“

Kontakt: SF-Systeme Büchele GmbH, www.sf-systeme.de
AMB Halle 3, Stand C08