Die Haken und Halter des modularen Garant Ordnungssystems EasyFix lassen sich einfach an der Garant-Lochwand befestigen und ermöglichen ein Höchstmaß an Komfort und optischer Klarheit.
Bild: Hoffmann

Die Haken und Halter des modularen Garant Ordnungssystems EasyFix lassen sich einfach an der Garant-Lochwand befestigen und ermöglichen ein Höchstmaß an Komfort und optischer Klarheit. Bild: Hoffmann

Prämiert als „Winner“ in der Kategorie „Workshop and Tools“ wurden das modulare Ordnungssystem Garant EasyFix, der Garant Drehmomentschlüssel mit Digitalanzeige sowie der Garant

elektronischer Drehmomentschlüssel mit digitaler Skalenmessuhr.

Alle drei Produkte überzeugten die Jury durch ihr durchdachtes, funktionales und ästhetisches Design. An dem Wettbewerb nahmen in den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign über 4.000 Teilnehmer mit Produkten und Projekten aus 50 Ländern teil.

Das modulare Garant EasyFix-Ordnungssystem ist individuell anpassbar. Die Haken und Halter können schnell und ohne Werkzeug an den Garant-Lochwänden, den Garant-Leitern und den Garant-Arbeitsplatten befestigt werden. Das macht das System besonders flexibel. Alle Komponenten sind exakt aufeinander abgestimmt, sodass bei entsprechender Anordnung ein Höchstmaß an Komfort und optischer Klarheit erzielt werden kann. Die Jury des German Design Awards zeigte sich besonders von der technischen Ausführung und der hohen Variabilität beeindruckt.

Der mechanische Drehmomentschlüssel mit Digitalanzeige Garant 65 6650 verbindet intuitive Bedienung und eine authentische moderne Gestaltung mit höchstem Qualitätsanspruch und Gebrauchsnutzen. Er ist klar in die Funktionszonen Griff und Display gegliedert. Die Einstellung des Drehmoments erfolgt manuell über ein Einstellrad; der Wert wird digital auf dem Display angezeigt. Das Ergebnis: fehlerfreies Ablesen und ein exzellentes Nutzen-Preis-Verhältnis.

Der elektronische Drehmomentschlüssel mit digitaler Skalenmessuhr Garant 65 5550 bietet die perfekte Symbiose aus modernster Technik und Design. Er zeigt den aktuellen Wert auf einer Skalenmessuhr und zusätzlich als digitale Ziffer an und speichert den letzten Spitzenwert bis zum nächsten Reset. Vor Überschreiten des Maximalwerts warnt ein akustisches Signal – das bietet ein Plus an Sicherheit. Der ergonomische Griff, die Umschaltknarre mit Auswerfer, die Ein-Knopf-Bedienung und das große Display machen ihn zu einem echten Meisterstück.

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Der Rat wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet. Seither unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenmehrwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Zum exklusiven Netzwerk der Stiftungsmitglieder gehören neben Wirtschaftsverbänden und Institutionen auch Markenlenker namhafter Unternehmen.
Kontakt: Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge, www.hoffmann-group.com