Die Bettfräsmaschine RT von MTE.
Bild: MTE Deutschland

Die Bettfräsmaschine RT von MTE. Bild: MTE Deutschland

So ist durch die Kombination eines sehr stabilen integrierten NC Drehtisches in Verbindung mit dem automatisch schwenkbaren Fräskopf neben der normalen Bohrwerksbearbeitung auch die Fertigung von hochkomplexen Werkstücken von 5 Seiten in allen erdenklichen Winkellagen in nur einer Aufspannung mit bis zu 5 Bearbeitungs- Achsen eine Stärke der Maschine.

Mit Verfahrwegen von X=3000mm, Y=1500mm (quer) und Z=2.000mm (vertikal) können auch sehr große bis zu 15t schwere Werkstücke bearbeitet werden.
Eine ergonomisch gestaltete Vollkabine mit einer leistungsstarken Absaugung für eine saubere Luft in der Werkshalle rundet die Ausstattung der Maschine ab.
Kontakt: MTE Deutschland GmbH, www.mte-deutschland.de
AMB Halle 9, Stand 9C16