Waldrich Coburg verkauft 10. Taurus Maschine

Waldrich Coburg hat seine zehnte Taurus Maschine an die Firma Hermesmeyer & Greweling verkauft. Bild: Waldrich Coburg

Hermesmeyer & Greweling erweitert mit dieser Maschine made in Coburg seinen Maschinenpark.
“Aufgrund der zunehmend steigenden Anforderungen am Markt, die sowohl eine sehr hohe Bearbeitungsqualität als auch immer kürzere Durchlaufzeiten fordern, haben wir uns zum Kauf einer neuen Fräsmaschine des Herstellers Waldrich Coburg Typ Taurus 30 entschieden”, begründet Hermesmeyer & Greweling die Kaufentscheidung. Die neueste Taurus-Maschinengeneration habe die Verantwortlichen überzeugt, da sie die Zielvorgabe des Unternehmens für die Zukunft treffe. “Dieser Maschinentyp, eine neue Generation des Herstellers, ist unseres Erachtens technologisch überragend. Von den verwendeten Materialien über die solide und raffiniert durchdachte Konstruktion bis hin zu den vielfältigen Ausstattungsmöglichkeiten, wird hier nahezu das komplette Spektrum der Bearbeitungsmöglichkeiten in einer überzeugenden Qualität abgedeckt.”

Geschäftsführer Hubert Becker sieht Waldrich Coburg auf dem richtigen Weg. “Die Entscheidung, erstmals eine Serienmaschine made by Waldrich Coburg auf den Markt zu bringen, war genau richtig. Im hart umkämpften Markt haben wir unser Portfolio sinnvoll komplettiert. Die Aufträge sind für uns Bestätigung und Ansporn.”

“Taurus wird in seinem jeweiligen Segment national und international einen wertvollen Beitrag für diesen Qualitätsanspruch liefern”, ist sich Matthias Fleischer, Direktor Verkauf bei Waldrich Coburg, sicher.

Die internationalen und deutschen Kunden, die die neue Serienmaschine bereits gekauft haben, stammen aus unterschiedlichen Branchen, dies spiegelt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Taurus ganz deutlich wider. Sowohl im Werkzeug- und Formenbau, als auch im allgemeinen Maschinenbau und in der Motorenfertigung hat diese Maschine ihre unglaublichen und riesigen Stärken.

“Auch für die Zukunft bietet das Konzept ein hohes Produktentwicklungspotential. Unsere Kunden dürfen sich freuen, was kurz- und mittelfristig auf den bekannten Messen vorgestellt wird, wie die Taurus-Motorspindelvariante” ergänzt Lutz Abel, zuständiger Produktmanager der Serienmaschine.

Geschäftsführer Hubert Becker: “Genau dafür haben wir sie gemacht, eine hochwertige Universalmaschine für alle Branchen Taurus mit dem besten Preis-Fräsverhältnis.”

Kontakt: Werkzeugmaschinenfabrik Waldrich Coburg GmbH, www.waldrich-coburg.de