Ivan Filisetti, Bild: GF

Ivan Filisetti, der über fast 30 Jahre Führungserfahrung in der Werkzeugmaschinenindustrie verfügt, hat am 1. Juli 2020 die Leitung von GF Machining Solutions übernommen. - Bild: GF

| von Luitgard Ludwig

Der langjährige Chief Operating Officer (COO) von GF Machining Solutions, Ivan Filisetti, übernahm am 1. Juli 2020 die Leitung des Geschäftsbereichs und wurde Mitglied der Konzernleitung von GF. Sein Vorgänger, Pascal Boillat, wird GF Machining Solutions bis zu seiner Pensionierung im September weiterhin in Vollzeit in beratender Funktion zur Seite stehen und danach die Division weiterhin in Teilzeit unterstützen, heißt es in einer Pressemeldung von GF Machining Solutions Management.

Filisetti ist Maschinenbauingenieur mit Spezialisierung auf Automation und Robotik. Er ist seit 21 Jahren in verschiedenen Managementfunktionen für GF Machining Solutions tätig, davon die letzten sieben Jahre als Chief Operating Officer (COO). Von 2000 bis 2008 sammelte er außerhalb von GF bedeutende Erfahrungen in der Produktions- und Logistikleitung der Werkzeugmaschinenindustrie sowie in der Betriebs- und Divisionsleitung.

Vertriebs- und Kundenorientierung steht im Mittelpunkt

Filisetti setzt sich dafür ein, dass GF Machining Solutions vom Markt getrieben wird. Die größten Stärken der Division sind seiner Meinung nach das Hightech-Produktsortiment und der gute Ruf der Marke GF Machining Solutions. Er beginnt seine Präsidentschaft mit der Absicht, die Rentabilität der Division zu gewährleisten und zu steigern, gleichzeitig das interne Know-how zu schützen, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen und das kollektive Engagement von GF Machining Solutions im Dienste der Kunden umzusetzen.

"Wir müssen vertriebs- und kundenorientiert sein", sagt Filisetti und fügt hinzu, dass Kundenorientierung in wirtschaftlich unsicheren Zeiten wichtiger denn je ist. "Wir müssen unsere Marktsegmente, insbesondere das medizinische Segment in Europa, weiterentwickeln und die Digitalisierung und den Service vorantreiben. Diese vergangenen herausfordernden Monate haben uns gezeigt, wie wichtig der Service für unsere Kunden ist und, wenn er durch digitale Tools wie unsere Live-Fernunterstützung (LRA) unterstützt wird, ein echtes Schlüsselmerkmal sein kann".

Filisetti hat sich verpflichtet, mit den Kernwerten von GF Machining Solutions zu leben und führend zu sein, insbesondere "Wir stehen zu unserem Wort" und "Wir denken zuerst an den Kunden". Er plant, dieses Engagement in den kommenden Monaten bei Besuchen in allen Regionen der Division auf der ganzen Welt unter Beweis zu stellen, soweit es die örtlichen Gesundheitsvorschriften zulassen.

Pascal Boillat, Bild: GF
Pascal Boillat, der fast acht Jahre lang GF Machining Solutions als Präsident geleitet hat, wird im September in den Ruhestand treten. - Bild: GF

Pascal Boillat, der 2010 als Leiter Operations zu GF Machining Solutions kam und im Januar 2013 zum Präsidenten ernannt wurde, blickt auf eine Reihe von Fortschritten innerhalb der Division zurück.

"Wir haben die verschiedenen Technologien integriert, wir haben in fortschrittliche Fertigung investiert, und wir verfügen über ein großartiges Technologie-Portfolio und sehr wertvolle Mitarbeiter", sagt Boillat. "Heute wird GF Machining Solutions auf dem Markt als ein Multi-Technologie-Unternehmen wahrgenommen."

Quelle: GF Machining Solutions

Der Eintrag "freemium_overlay_form_fer" existiert leider nicht.