Mit der NTRX-300 des japanischen Herstellers Nakamura-Tome präsentiert die Hommel Unverzagt ab sofort ein bis zu siebenachsiges Dreh-Fräszentrum für die Fertigung von großen, komplexen Werkstücken.

Mit der NTRX-300 des japanischen Herstellers Nakamura-Tome präsentiert die Hommel Unverzagt ab sofort ein bis zu siebenachsiges Dreh-Fräszentrum für die Fertigung von großen, komplexen Werkstücken.

Wenn es um die Komplettbearbeitung großer und komplexer Werkstücke geht, greifen viele Fertigungsbetriebe immer häufiger zu Mutlitasking-Maschinen. Gerade in Bezug auf die stetig steigenden Qualitätsanforderungen bei Werkstücken und die Anforderungen an immer kürzere Lieferzeiten steht in der modernen Fertigung besonders die Flexibilität im Vordergrund. Dreh-Fräszentren für die Komplettbearbeitung, die zudem noch den Ansprüchen an eine profitable und flexible Fertigung gerecht werden, sind deshalb mehr denn je gefragt. Mit der NTRX-300 des japani-schen Herstellers Nakamura-Tome präsentiert die Hommel Unverzagt ab sofort ein bis zu siebenachsiges Dreh-Fräszentrum für die Fertigung von großen, komplexen Werkstücken, um diesem Anspruch gerecht zu werden.

Mit der Nakamura-Tome NTRX-300 steht der profitablen und termingerechten Fertigung komplexer Teile nichts mehr im Weg, denn: Drastisch reduzierte Stückkosten, enorme Qualitätssteigerungen der Werkstücke und schnellere Auftragsdurchlaufzeiten sprechen für sich. Durch die stabile Bauweise und einem Abstand von 1050 mm zwischen den Spindelnasen eignet sich das Dreh-Fräszentrum NTRX-300 perfekt für die Komplettbearbeitung großer Werkstücke mit einem maximalen Drehdurchmesser von 640 mm sowie einer maximalen Drehlänge von 1150 mm. Gleichzeitig ist die NTRX-300 mit einem Platzbedarf von 4400 x 2670 mm bei einem Gewicht von 17 000 kg sehr kompakt designed und benötigt eine geringe Aufstellfläche. Für die reibungslose Späneabfuhr während Bearbeitungen verbaut Nakamura-Tome in seinen Dreh-Fräszentren ausschließlich Innenverkleidungen aus Edelstahl. Für die effektive Bearbeitung auch schwer zerspanbarer Werkstücke, beispielsweise aus der Antriebstechnik, stehen dem Bediener der NTRX-300 zwei Spindeln mit einer maximalen Drehzahl von jeweils 3500 min-1 zur Verfügung. Die verbauten Spindeln werden von leistungsstarken 22-kW-Spindelmotoren angetrieben.

Ausgestattet mit einem 225°-Schwenkrevolver (-120/+105°), welcher mit einem B-Achsen-Verfahrweg von 1100 mm besticht, können komplexe Fertigungsaufgaben optimal mit dieser Maschine durchgeführt werden. Der Schwenkrevolver bietet Platz für die Aufnahme von modernsten CAPTO-C6- oder HSK-A63-Zerspanungswerkzeugen mit einer maximalen Länge von 300 mm und einem maximalen Gewicht von 12 kg. Mit einer Werkzeugwechselzeit von 1,5 s mittels automatischer Werkzeugwechseleinrichtung (ATC) erreichen Anwender mit dieser

Hommel Nakamura NTRX 300 Innenraum

Durch die stabile Bauweise und einem Abstand von 1050 mm zwischen den Spindelnasen eignet sich das Dreh-Fräszentrum NTRX-300 perfekt für die Komplettbearbeitung großer Werkstücke mit einem maximalen Drehdurchmesser von 640 mm sowie einer maximalen Drehlänge von 1150 mm.
Bilder: Hommel Gruppe

Maschine reduzierte Umrüstzeiten und bleiben durch den Werkzeugspeicher mit einem Fassungsvermögen von bis zu 120 Dreh- und Fräswerkzeugen gleichzeitig hochflexibel bei der Bearbeitung unterschiedlicher Werkstücke.

Hartbearbeitung möglich

Die Bearbeitung von Werkstofflegierungen mit Festigkeiten bis zu 1200 N/mm2 und sogar Hartbearbeitungen bis HRC 62 sind mit der NTRX-300 problemlos möglich. Natürlich sind dabei hohe Oberflächengüten kein Hindernis, denn Nakamura-Tome setzt bei all seinen Maschinen auf höchste Präzision.

Die NTRX-300 ist mit der hochflexiblen Fanuc-Steuerung 31i-B5 mit intelligentem Handrad für den schnellen Programm-Check ausgestattet. Mit dieser Steuerung wird eine einfache, schnelle und vor allem sichere Programmierung gewährleistet.

Kontakt: Hommel GmbH, www.hommel-gruppe.de

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?