Eckaufsteckfräser, Schaftfräser und Vielzahlfräser

Eckaufsteckfräser nach DIN 8030-A, Schaftfräser mit Spannschaft nach DIN 1835-B und Vielzahlfräser mit Spannschaft nach DIN 1835-B. - Bild: Jongen

Das neue Eck- und Planfräsprogramm der Type B29 überzeugt durch ein ruhiges und maschinenschonendes Fräsverhalten bei gleichzeitig höchster Produktivität und langen Standwegen. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über das Eck- und Planfräsen, bis hin zu Vollnuten und Umsäumen nahezu aller gängigen Materialien.

Jongen finden Sie vom 18. bis 22. September 2018 auf der Messe AMB in Stuttgart in Halle 1 an Stand E41.

Der weiche und maschinenschonende Zerspanungsprozess wird möglich durch einen positiven Spanwinkel, sowie einen positiven axialen Anstellwinkel. Gleichzeitig werden durch die integrierte Schleppfase sehr gute Oberflächen erzeugt.

 Werkzeug aus dem Portfolio von Jongen
Fräser aus dem Portfolio von Jongen. - Bild: Jongen

Die Wendeschneidplatten sind effektiv 4-schneidig und ermöglichen eine Schnitttiefe ap von bis zu 8mm. Es gibt eine komplett präzisionsgeschliffene Wendeplattentype (JMB29-T08GR06), die – anhängig von der Anwendungssorte - mit einer positiven Spanmulde und einer Schneidenschutzfase versehen ist. Durch eine zusätzlich angebrachte Freifläche entsteht ein robusterer Keilwinkel. Die Schneidecke ist mit einem Radius von R 0,6mm und einer Schleppfase versehen. Das Einsatzgebiet dieser Type ist das Schruppen und Schlichten aller gängigen Materialien.

Finale zum "Dreher des Jahres 2018"

Wer gewinnt den renommierten Branchenwettbewerb, wer wird "Dreher des Jahres 2018"? Schauen Sie bei uns - Halle 4, Stand B91 - vorbei, wenn die fünf Finalisten am 20. September live vor Publikum ihr Können zeigen und um den begehrten Titel kämpfen.

Die präzisionsgesinterte Wendeplattentype (JMB29-T08PR06) verfügt über eine geschliffene Auflagefläche, und – je nach Anwendungssorte – über eine positive Spanmulde und Schneidenschutzfase. Auch hier entsteht durch eine zusätzliche angebrachte Freifläche ein robusterer Keilwinkel. Die Schneidecke ist fertigungsbedingt mit einem Radiensegment R 0,6mm und einer Auslaufschräge versehen. Das Einsatzgebiet dieser Type ist das Schruppen aller gängigen Materialien.
Das Programm umfasst Eckaufsteckfräser nach DIN 8030-A, in normaler und enger Teilung, in den Durchmesserbereichen 32-80mm, sowie Schaftfräser mit Spannschaft nach DIN 1835-B in normaler Teilung, im Durchmesserbereich 25-40mm. Dazu sind Vielzahnfräser mit Spannschaft nach DIN 1835-B, ebenfalls in normaler Teilung und im Durchmesserbereich 25-40mm verfügbar.
Alle Werkzeuge sind mit Bohrungen für innere Kühlmittelzufuhr ausgelegt. ta