Kevin Tong und Martin Bieber in der Reime Niederlassung in China

Kevin Tong (links), Vertriebsdirektor Reime Noris Threading Tools (Shanghai) Co., Ltd. mit Martin Bieber, Geschäftsführer Reime Noris GmbH am neuen Standort in Shanghai.

| von Julia Dusold

In den vergangenen Jahren hat die Reime Noris GmbH Gewindetechnologie aus Feucht bei Nürnberg, ihre Aktivitäten am chinesischen Markt kontinuierlich ausgebaut. Um die Marktpräsenz noch gezielter erweitern zu können, werden die Aktivitäten für China in einer eigenen Vertriebs-Niederlassung gebündelt.

„Mit dieser Neugründung wird dem wachsenden Bedarf an Gewindewerkzeugen für die Innengewindebearbeitung am chinesischen Markt Rechnung getragen. Gerade in diesem wichtigen Herstellungsschritt tragen Qualitätswerkzeuge ‚Made in Germany‘ zur prozesssicheren Bearbeitung maßgeblich bei“, berichtet Martin Bieber, Geschäftsführer von Reime Noris.

Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Shanghai, dem Handelszentrum Chinas mit hervorragender logistischer Anbindung. Vertriebsdirektor der Reime Noris Threading Tools (Shanghai) Co., Ltd. ist Kevin Tong, der über ausgeprägte Kenntnisse in der Zerspanungsbranche verfügt.

Tong hat langjährige Werkzeug-Erfahrung in verschiedensten Industriesegmenten und wird mit seinem Team die Kunden und Vertriebspartner vor Ort in Zukunft schnell und kompetent in der Auswahl und Anwendung der Werkzeuge beraten und unterstützen.

Von der Niederlassung aus werden die Reime-Noris-Produkte über ein ausgewähltes Netz von Fachhändlern an die Kunden vertrieben. Um die Kundenbedürfnisse schnell zu erfüllen, befindet sich in der Niederlassung auch ein umfangreiches Lager. Darüber hinaus können die Vorort auftretenden spezifischen Anwendungsfälle schneller und gezielter bearbeitet werden.

Quelle: Reime Noris

Der Eintrag "freemium_overlay_form_fer" existiert leider nicht.