Takashi Yamamoto, Geschäftsführer Big Kaiser Deutschland
Bild: Big Kaiser

Takashi Yamamoto, Geschäftsführer Big Kaiser Deutschland Bild: Big Kaiser

Takashi Yamamoto, Geschäftsführer

Takashi Yamamoto ist neuer Geschäftsführer bei Big Kaiser Deutschland. Yamamoto kommt von BIG Daishowa in Japan, wo er im Laufe seiner 30-jährigen Laufbahn eine ganze Reihe technischer und unternehmerischer Führungspositionen innehatte. So war er verantwortlich für die Bereiche Forschung & Entwicklung, und Technischer Support.

Udo Knöller, Leiter Vertrieb & Marketing und Mitglied der Geschäftsführung

Udo Knöller, Big Kaiser

Udo Knöller, Leiter Vertrieb & Marketing und Mitglied der Geschäftsführung Big Kaiser Deutschland
Bild: Big Kaiser

Udo Knöller leitet ab sofort die Vertriebsaktivitäten von Big Kaiser in Deutschland. Während der letzten Jahre führte der Zerspanungsexperte den Vertrieb der Tritech Werkzeugtechnologie GmbH. Knöller startete seine Karriere als CNC-Fräser bei der Krause GmbH, wo er für den Aufbau und die Leitung der CNC-Fertigung verantwortlich war. Während der darauffolgenden 19-jährigen Tätigkeit bei WNT Deutschland leitete Knöller den Vertrieb des Herstellers von Zerspanungswerkzeugen in Baden Württemberg.

„Wir freuen uns sehr, dass sich diese beiden Branchenexperten der Unternehmensführung von Big Kaiser anschließen“, so Peter Elmer, CEO von Big Kaiser Schweiz. „Ihr umfassendes Wissen über unsere Industrie und ihre internationale Erfahrung im erfolgreichen Aufbau und der Führung von leistungsstarken Vertriebs- und Marketingteams sind von unschätzbarem Wert bei der Verfolgung unserer ehrgeizigen Wachstumspläne.“

„Mit unserem hervorragenden Team wollen wir bis 2020 unsere Kundenbasis in Deutschland verdoppelt haben.“ ergänzt Takashi Yamamoto, Geschäftsführer von Big Kaiser Deutschland

Kontakt: Big Kaiser Präzisionswerkzeuge AG, www.bigkaiser.com