• Sie kamen in die Endausscheidung und hätten eigentlich alle den Sieg verdient gehabt (von links nach rechts): Deniz Üven, Hainbuch GmbH (4. Sieger); Klaus Schwenger, HPO GmbH (3. Sieger); Rolf Freimüller, CNC-Zerspanungstechnik D‘Onofrio (1. Sieger); Michael von Lipinski, INI Norgren Buschjost (5. Sieger) und Bernhard Römer, Siemens Power Generation (2. Sieger). - Bild: fertigung

    Sie kamen in die Endausscheidung und hätten eigentlich alle den Sieg verdient gehabt (von links nach rechts): Deniz Üven, Hainbuch GmbH (4. Sieger); Klaus Schwenger, HPO GmbH (3. Sieger); Rolf Freimüller, CNC-Zerspanungstechnik D‘Onofrio (1. Sieger); Michael von Lipinski, INI Norgren Buschjost (5. Sieger) und Bernhard Römer, Siemens Power Generation (2. Sieger). - Bild: fertigung

  • Nach einem spannenden und vor allem anstrengenden Tag war er der glückliche Gewinner: Rolf Freimüller ist der "Dreher des Jahres 2008". - Bild: fertigung

    Nach einem spannenden und vor allem anstrengenden Tag war er der glückliche Gewinner: Rolf Freimüller ist der "Dreher des Jahres 2008". - Bild: fertigung

  • Der Wettbewerb "Dreher des Jahres" findet seit 2002 zweijährlich auf der AMB in Stuttgart statt. In diesem Jahr stand MAG Hessapp der Zeitschrift "fertigung" als Industriepartner zur Seite; Novum: erstmals wurde auf einer vertikalen Drehmaschine gearbeitet. - Bild: MAG

    Der Wettbewerb "Dreher des Jahres" findet seit 2002 zweijährlich auf der AMB in Stuttgart statt. In diesem Jahr stand MAG Hessapp der Zeitschrift "fertigung" als Industriepartner zur Seite; Novum: erstmals wurde auf einer vertikalen Drehmaschine gearbeitet. - Bild: MAG

  • Bernhard Römer holt sich moralischen Beistand – und vielleicht auch wertvolle technische Tipps – von seinen Eltern. - Bild: fertigung

    Bernhard Römer holt sich moralischen Beistand – und vielleicht auch wertvolle technische Tipps – von seinen Eltern. - Bild: fertigung

  • Gespannte Konzentration: Klaus Schwenger (links) beim Programmieren; dazu hatte er eine Stunde Zeit. Rolf Hardt, Programmier-Profi von MAG Hessapp, war immer dabei. - Bild: fertigung

    Gespannte Konzentration: Klaus Schwenger (links) beim Programmieren; dazu hatte er eine Stunde Zeit. Rolf Hardt, Programmier-Profi von MAG Hessapp, war immer dabei. - Bild: fertigung

  • Michael von Lipinski an der Maschine: Nach dem ersten Schnitt der prüfende Blick auf die Schieblehre; es mussten einige Passungen gedreht werden. - Bild: fertigung

    Michael von Lipinski an der Maschine: Nach dem ersten Schnitt der prüfende Blick auf die Schieblehre; es mussten einige Passungen gedreht werden. - Bild: fertigung

  • Markus Weiler, Geschäftsführer MAG Boehringer, stand Rede und Antwort zu den Aktivitäten der Turning Solution-Gruppe von MAG; MAG Hessapp – der Industriepartner des Wettbewerbs – ist ebenfalls Teil der Gruppe. - Bild: fertigung

    Markus Weiler, Geschäftsführer MAG Boehringer, stand Rede und Antwort zu den Aktivitäten der Turning Solution-Gruppe von MAG; MAG Hessapp – der Industriepartner des Wettbewerbs – ist ebenfalls Teil der Gruppe. - Bild: fertigung

  • Gratulation vom Chef: Gerhard Rall (rechts) von der Hainbuch GmbH freute sich über den vierten Platz seines Mitarbeiters Deniz Üven (links). Auch Peter Gerster, direkter Vorgesetzter von Üven, scheint mit der Platzierung zufrieden. - Bild: fertigung

    Gratulation vom Chef: Gerhard Rall (rechts) von der Hainbuch GmbH freute sich über den vierten Platz seines Mitarbeiters Deniz Üven (links). Auch Peter Gerster, direkter Vorgesetzter von Üven, scheint mit der Platzierung zufrieden. - Bild: fertigung

  • Ohne sie wäre der Wettbewerb nicht so gut gelaufen: Holger Zimmermann (links) sorgte für die reibungslose Abwicklung; Angelika Kamolz zog die Fäden im Hintergrund und Hermann Rumpel war souveräner Ober-Juror. - Bild: fertigung

    Ohne sie wäre der Wettbewerb nicht so gut gelaufen: Holger Zimmermann (links) sorgte für die reibungslose Abwicklung; Angelika Kamolz zog die Fäden im Hintergrund und Hermann Rumpel war souveräner Ober-Juror. - Bild: fertigung

  • Gute Stimmung: Helmut Schempp, "fertigung" (rechts) im Gespräch mit Annette Kärcher und Rainer Lotz, Renishaw. - Bild: fertigung

    Gute Stimmung: Helmut Schempp, "fertigung" (rechts) im Gespräch mit Annette Kärcher und Rainer Lotz, Renishaw. - Bild: fertigung

  • Dank an die Sponsoren (von links nach rechts): Heiko Müller, Sauter GmbH; Rainer Lotz, Renishaw GmbH; Christoph Kauer, LMT Boehlerit; Mathias Bretzger, Röhm GmbH und Jobst Lichte, Siemens. - Bild: fertigung

    Dank an die Sponsoren (von links nach rechts): Heiko Müller, Sauter GmbH; Rainer Lotz, Renishaw GmbH; Christoph Kauer, LMT Boehlerit; Mathias Bretzger, Röhm GmbH und Jobst Lichte, Siemens. - Bild: fertigung

  • Silvia Stoll (links) und Sengül Altuntas von der Messe Stuttgart leisteten viel Unterstützungsarbeit im Vorfeld. - Bild: fertigung

    Silvia Stoll (links) und Sengül Altuntas von der Messe Stuttgart leisteten viel Unterstützungsarbeit im Vorfeld. - Bild: fertigung

  • Er war der ruhende Pol an der Maschine und sorgte dafür, dass die Kandidaten trotz Stress eine ruhige Hand behielten: Holger Schlief, MAG Hessapp (links) im Interview mit fertigung-Chefredakteur Wolfgang Pittrich. - Bild: fertigung

    Er war der ruhende Pol an der Maschine und sorgte dafür, dass die Kandidaten trotz Stress eine ruhige Hand behielten: Holger Schlief, MAG Hessapp (links) im Interview mit fertigung-Chefredakteur Wolfgang Pittrich. - Bild: fertigung

Der Wettbewerb "Dreher des Jahres" findet seit 2002 zweijährlich auf der AMB in Stuttgart statt. In diesem Jahr stand MAG Hessapp der Zeitschrift "fertigung" als Industriepartner zur Seite; Novum: erstmals wurde auf einer vertikalen Drehmaschine gearbeitet.

Nach einem spannenden und vor allem anstrengenden Tag war er der glückliche Gewinner: Rolf Freimüller ist der "Dreher des Jahres 2008".