Header Werkzeugschleifer 2018

Werkzeugschleifer des Jahres

Ein Branchenwettbewerb mit Tradition: Erstmals im Jahr 2006, wird im kommenden Jahr bereits zum siebten Mal der Beste der Präzisionswerkzeugschleifer gesucht.

Anläßlich der zweijährig stattfindenden Branchenfachmesse Grindtec in Augsburg – vom 14. bis 17. März 2018 - sucht das Fachmagazin fertigung zusammen mit der ISOG Technology GmbH am 15. März den besten Präzisionswerkzeugschleifer im deutschsprachigen Raum. Gefragt sind hohe technische Kompetenz, großes handwerkliches Geschick und der Blick für das wirtschaftlich Machbare.

Der Wettbewerb ist zweigeteilt. Im ersten Teil geht es um die theoretischen Grundlagen. Dazu müssen Fragen zu einem Werkstück beantwortet werden. Die richtige Beantwortung, die von einer Fachjury überprüft wird, entscheidet darüber, welche fünf Kandidaten am Finale zum 'Werkzeugschleifer des Jahres 2018' teilnehmen dürfen.

Beim Finale - Teil 2 des Wettbewerbs - treten in einem spannenden Live-Wettkampf die fünf Sieger aus dem Vorentscheid gegeneinander an. Dabei gilt es, ein vorbestimmtes Werkstück zu programmieren und auf der Maschine abzuarbeiten. Der Gewinner wird zum "Werkzeugschleifer des Jahres 2018" gekürt. Es winken tolle Preise, wie eine Reise und vieles mehr.

Die Unterlagen zum theoretischen Arbeitsteil stehen ab sofort als Download zur Verfügung.

Kachel Die Aufgabenstellung

Kachel Die Veranstalter

Kachel Die Preise

Kachel Alle Beiträge

Anzeige
Logo Tabelle Sponsoren Logo Zoller Logo Haimer Logo FDPW Logo GrindTec Logo Tyrolit Logo Vomat Logo Oelheld Logo NUM Logo Schunk Logo Gerhard Ihle Logo ISOG