Neuheiten: Mitteldruckerhöhung für Drehzentren, hochwertige Späneförderer, KSS-Kompaktanlagen, geschlossene Hochdruckanlage.

Neuheiten: Von der Mitteldruckerhöhung für Drehzentren über hochwertigste Späneförderer und neue KSS-Kompaktanlagen im Einstiegssegment bis hin zur ersten geschlossenen Hochdruckanlage für große Bearbeitungszentren. (Bild: Müller Hydraulik )

Es gibt verschiedene Partner im Bereich der KSS-Hochdruckzerspanung und dem Spänemanagement. Die Suche nach der individuellen Lösung gleicht nicht selten der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Mit dem einzigartigen Konzept der maximalen Kombinierbarkeit möchte Müller zerspanenden Betrieben das Leben rund um die Werkzeugmaschine so leicht und effizient wie nur möglich gestalten.

Im Zentrum des Handelns stehen bei Müller die operativen Kunden-Anforderungen. „Wir haben viel Zeit investiert, Bedürfnisse zu analysieren und Prozesse noch besser zu verstehen. Dabei kristallisierte sich heraus, dass Peripherie-Flickenteppich-Lösungen echte Effizienzkiller sind“, erläutert Martin Müller, Geschäftsführer. „Hochdruck von U, Späneförderer von V, Kühlung von W, Druckerhöhung von X, Großanlagen von Y und Filtration von Z.

Die Konsequenz? Komplexität, Zeitverlust und Ineffizienz auf ganzer Linie.“ Beschaffung wird Beschäftigung, Servicekoordination zum Tagesgeschäft und suboptimal abgestimmte Technologien mit zig Bedienkonzepten fallen der betrieblichen Effizienz zur Last. „Selbst wenn ein Gros von ein und demselben Lieferanten stammt, ist die optimale Werkzeugmaschinen-Abstimmung längst kein Standard“, so Martin Müller weiter.

Aus dieser Erkenntnis heraus wurde das System der maximalen Kombinierbarkeit als echter Problemlöser entwickelt, mit dem Ziel, die Zerspanung sicherer und effizienter zu machen.

Mit viel Arbeit und hohen Investitionen erweitert Müller fortlaufend deshalb auch das Portfolio strategisch, um mit maximal individualisierbaren und kombinierbaren Produkten alles Relevante aus einer Hand zu bieten. Jüngste Ergänzung in diesem Kontext sind beispielsweise auch die wartungs- und bedienerfreundlichen Druckerhöhungspumpen sowie die neuen, formal und funktional hervorstechenden Chipstream-Späneförderer, die hervorragend mit sämtlichen Hochdruckeinheiten zusammenspielen.

Kombinierbarkeit soll Effizienz steigern

Mit der maximalen Kombinierbarkeit profitieren Anwender von unzähligen Lösungen, die zugleich Fertigungseffizienz und Prozesssicherheit größtmöglich fördern. Von einem System mit Einstiegsprodukten, wie einer Combiloop CL1 E, über Lösungen für die Hochdruckzerspanung an Langdrehautomaten mit einer Combiloop CL3 E bis hin zu absoluten High-End-Lösungen für maximale Automatisierung wie etwa eine Combistream CS4 mit Arbeitsraumförderer und einer Tankbodenreinigung in Kombination mit einer Combiloop CL4 als Reintank für hohe Reinmedium-Verfügbarkeit.

Richard Huber, Kopf des Müller-Vertriebs, fasst zusammen: „Wir bieten eine einzigartige Auswahl – auch in Sachen Preis und modularer Ausstattung sowie in Bezug auf mögliche Aufstellsituationen. So können Anwender in puncto Hochdruck entweder eine klassisch beigestellte Hochdruckanlage wählen oder eine Lösung für enge Einbausituationen unter dem Stangenlader.

Gleiches gilt für unsere Chipstream- und Combistream- Produkte – vom einfachen Späneförderer bis hin zum vollintegrierten Gesamtsystem. Varianten-Vielfalt, modularer Baukasten, maximale Kombinierbarkeit plus die Systempartnerschaft mit führenden Werkzeugmaschinen-Herstellern – das bietet einmalige Mehrwerte und spiegelt unsere Kundenzentrierung.“

Quelle: Müller Hydraulik GmbH

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?