Auf die Besucher aus der Schleifbranche wartet ein interessantes Programm mit Vorträgen, deren Themenspektrum sich vom effizienten Einsatz von Spannzangenfuttern auf Schleifmaschinen über das richtige Schleifen von Werkzeugen aus Hartmetall bis zur Finishingbearbeitung mit doppelt oszillierenden Honsteinen erstreckt. Selbstverständlich erfahren die Teilnehmer auch eine Menge Wissenswertes über die Haas-Multigrind-Schleifmaschinen, mit denen sich ein weites Feld an höchst unterschiedlichen Bearbeitungen abdecken lässt - in nahezu allen Branchen.

Video: Haas Grinddate 2019

Praxisnahe Tipps für die Herausforderungen des Schleifalltags - "Wer nicht abrichten kann braucht gar nicht erst anfangen zu schleifen" - stehen einem Ausblick auf das 5-Achs-Schleifen der nächsten Generation gegenüber. Auf zahlreichen Haas-Multigrind-Maschinen unterschiedlichster Baureihen präsentieren versierte Anwendungstechniker live unterschiedlichste Schleifbearbeitungen an Werkstücken aus einer breiten Branchenpalette. Die Möglichkeit, die Fertigung des Schleifmaschinenherstellers zu besuchen, den Monteuren dabei über die Schulter zu blicken und zu beobachten, wie die Multigrind-Maschinen fertiggestellt werden, rundet das Programm ab.

Grinddate - der Branchentreff bei Haas Schleifmaschinen

Das Motto beim Haas Grinddate diesmal: Next Level Grinding - Bild: Haas Schleifmaschinen

Die Grinddates sind eine Veranstaltungsform in den Jahren, in denen keine GrindTec - die Branchenmesse der Schleifer in Augsburg (nächster Termin: 18. bis 21. März 2020) - stattfindet. Dabei haben sich die Grinddates längst einen Ruf über den Kondenkreis des Schleifmaschinenherstellers hinaus geschaffen: In Trossingen trifft sich die Schleifbranche in den "ungeraden" Jahren ebenso, um über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen für die Branche und ihre Betriebe zu diskutieren, als auch sich mit den neuesten technischen und organisatorischen Innovationen vertraut zu machen, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.